»Wir schaffen … was?«

Erwachsenenbildung: Programm der kommenden Monate

Das Veranstaltungsprogramm »Bildung & Begegnung« der Anhaltischen Landeskirche enthält für die Zeit bis Ende des Jahres Workshops, Seminare und Tagungen, Kurse, Fortbildungen und Tagesreisen. Es ist gedruckt und online erhältlich.
Einen Schwerpunkt bilden Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum, unter anderem eine Fahrt am 14. Oktober zur Ausstellung »Dialog der Konfessionen« in Zeitz. Am 26. und 27. Oktober befasst sich eine Tagung der Reihe »Anhalt(er)kenntnisse« unter dem Titel »Jenseits der Fürstenkirche« mit der Reformation in Anhalt und ihren Akteuren in Stadt und Land. Veranstaltungsort ist das Landesarchiv in Dessau-Roßlau.
Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie ziehen eine Zwischenbilanz zur Zuwanderung der vergangenen Jahre (»Wir schaffen … was?«,
19. Oktober) und diskutieren die Zukunft der Arbeit (»Industrie 4.0 – das Ende der Arbeit«, 23. November). Alle Vorträge finden im großen Saal des Landeskirchenamtes Dessau (Friedrichstraße 22/24) statt. Referenten sind unter anderen Susanne Worbs vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sowie Martin Krzywdzinski vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.
Auch die Musik spielt eine wichtige Rolle: Die 20. Dessauer Theaterpredigt hält am 1. Oktober, 14.30 Uhr, in der Kirche St. Johannis der Berliner Journalist und Theologe Reinhard Mawick. Er widmet sich der Inszenierung von Giuseppe Verdis »Otello«. Der Vorbereitung auf eine Aufführung von Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium »Paulus« mit dem Lutherchor Dessau am Reformationstag dient eine Einführung in das Werk am 17. Oktober, 19 Uhr, ebenfalls in der Johanniskirche. Ein ungewöhnliches Angebot ist ein Motorsägenkurs unter Leitung von Kirchenförster Andreas Neumann (nach Absprache).(G+H)

www.eeb-anhalt.de

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.