Termine
Rudolstädter KulTourNacht am 07.09.2019

3Bilder

Samstag, 7. September 2019

„Aus der Welt nach Rudolstadt“ – Rudolstädter KulTourNacht 2019

Eine große Zahl Kultur schaffender Rudolstädter veranstaltet eine gemeinsame KulTourNacht.
Das Rudolstadt-Festival ist mit 100.000 Besuchern das größte Weltmusik-Festival Deutschlands, aber nicht erst seit seiner Gründung vor knapp 30 Jahren bereichern Impulse von außen das städtische Leben: Das Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt unterhielt Kontakte zu vielen europäischen Höfen und stärkte diese Verbindungen durch seine geschickte Heiratspolitik. Bedeutende Komponisten weilten am Rudolstädter Hof, dessen Interessen auch die orientalische Kultur umfassten. Für Friedrich Schiller wurde Rudolstadt zu einem persönlichen Mekka. Heute ist Rudolstadt Heimat für Menschen aus vielen Nationen, kooperieren die Thüringer Symphoniker mit Musikern aus der ganzen Welt und heißen die „Neuen Nachbarn“ Flüchtlinge in unserer Stadt willkommen.

DIE STATIONEN UND DAS PROGRAMM:

Rokokosaal auf der Heidecksburg
18.00 Uhr Eröffnungskonzert
„Musik aus Rudolstadt“
Sowohl die Rudolstädter Hofkomponisten als auch auswärtige Komponisten haben wahre Schätze hinterlassen.
Oratorienchor Rudolstadt
Liedertafel e. V.
Kammerchor Rudolstadt e. V.
Posaunenchor Rudolstadt
Susan Trinter
KMD Katja Bettenhausen
KMD Frank Bettenhausen

Staatsarchiv Rudolstadt auf der Heidecksburg
18.00-21.00 Uhr Führungen durch die Magazine des Staatsarchivs

Anhand von Archivgut werden die internationalen Beziehungen des Fürstentums Schwarzburg-Rudolstadt dargestellt.

Altes Rathaus
19.00-21.00 Uhr Syrien, Südafrika und Sansibar- vom Umgang mit dem Fremden in einer Residenzstadt

Die Ausstellung widmet sich der Geschichte von Fremden in Rudolstadt. Dabei stehen die Aspekte „Hof“, „Gesellschaft“ und „Religion“ im Vordergrund.

Schillerhaus
19.30 Uhr „In die Welt gehen“- Persönlichkeiten des Schillerhauses an den Brennpunkten der Weltgeschichte

Bei einem Gang durch das Museum wird ein Kaleidoskop aus Tagebüchern, Reisebeschreibungen, Berichten und Dokumenten die internationalen Kontakte der Rudolstädter Familie Schillers in den verschiedensten Facetten zeigen.

Stadtkirche St. Andreas
19.00 und 20.00 Uhr Schwarzburger Gräfinnen und Musik aus Ostasien

Aus dem Dunkel längst vergangener Zeiten treten sie ins Rampenlicht: die Ehefrauen der Schwarzburger Grafen. Sie begegnen Kosal Uch aus Kambodscha (Percussion).

Stadtbibliothek
19.30 Uhr Lesung mit Andreas Hoffmann

Die Wurzeln des Rudolstädters Andreas Hoffmann liegen im Böhmischen. Seine „Geschichten aus dem Einweckglas“ allerdings haben eines gemeinsam: Sie spielen alle in der näheren Heimat um Rudolstadt.

Löwensaal
21.00 Uhr Feiern mit Big-Band-Sound und „Die Jazzenden Lehrer“

Die Big Band der Kreismusikschule Rudolstadt empfängt die Besucher zum Ausklang der KulTourNacht mit swingendem Sound, auch im Funk- und Latin-Style.
Ab 22.30 Uhr mischen die bekannten Musiker von den „Jazzenden Lehrern“ den Löwensaal mit Swing, Blues, Klezmer, Evergreens und Filmmusik auf.

Für Rückfragen:
Katja Bettenhausen (03672) 480 675
Frank Grünert (03672) 486411

Autor:

Gemeindebrief Rudolstadt aus Rudolstadt-Saalfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.