Noch in der Startphase

Pfarrer Reinhard Simon
  • Pfarrer Reinhard Simon
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von EKM Nord

Paulusgemeinde in Magdeburg öffnet sich

Das Stadtfeld ist der beliebteste Stadtteil in Magdeburg. Mittendrin steht die 120 Jahre alte Pauluskirche. Seit Januar ist sie sonntags am Nachmittag für zwei Stunden offen. Renate Wähnelt fragte Pfarrer Dr. Reinhard Simon nach den Beweggründen und Erfahrungen.

Schließt sich die Paulusgemeinde der Initiative der Landesbischöfin an und öffnet ihre Kirche auch außerhalb von Gottesdiensten, Konzerten und anderen Kulturveranstaltungen?
Simon:
Immer wieder gab es die Idee, die Kirche zu öffnen. Vor einigen Jahren hatte die Gemeinde sie an zwei Tagen in der Woche mithilfe einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme auch verwirklicht. Vom Sinn der Kirche her ist es einfach richtig, sie zu öffnen. Und wir sind schließlich die größte Gemeinde in Magdeburg – aber es muss jemand dabei sein.
Warum?
Simon: Wir müssen Türen und Wege nach unten und oben verschließen können, damit man nicht einfach zur Orgel oder auf den Turm steigen kann. Das ist im Prinzip machbar, aber wir sind noch nicht so weit.

Wodurch kam jetzt die Öffnung zustande?
Simon:
Die Idee ist schon lange da. Bei einem Abend, an dem wir über Gemeindeentwicklung diskutierten, haben einige Leute die Initiative ergriffen und sind nun dabei, sie zu verwirklichen. Wir sind in der beneidenswerten Situation, dass wir viele Familien in der Gemeinde haben – viele aktive Menschen, die sind aber zum größten Teil berufstätig. Bei ihnen ist nach Feierabend also nur begrenzt Zeit übrig.

Deshalb wird wohl am arbeitsfreien Sonntag geöffnet?
Simon:
Nein, sonntags sind hier unglaublich viele Menschen unterwegs, die in den Grünanlagen spazieren gehen, da lohnt es sich am meisten.

Und die kommen in die Kirche?
Simon:
Ja, unser Angebot wird gut angenommen. Wir wollen nach dieser Erfahrung die Kirche weiterhin sonntags für etwa zwei Stunden öffnen, wenn sich genug Mitstreiter finden. Die Last muss sich auf ausreichend viele Schultern verteilen. So können wir die Öffnungszeiten auch noch nicht an jedem Sonntag garantieren. Wir sind mit unserem kleinen Projekt noch in der Startphase.

Autor:

EKM Nord aus Magdeburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.