Kunst aus Südamerika, Europa und Afrika

Magdeburg (epd) – Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums zeigt das Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen in Magdeburg eine Ausstellung unter dem Titel »Seht, da ist der Mensch«. Bis zum 5. November werde zeitgenössische Kunst präsentiert, »deren Fokus auf das Bild des Menschen in unserer Zeit gerichtet ist«, teilte das Museum in Magdeburg mit. Die Werke reichten von Fotografie, Malerei, Skulptur bis zu Video oder Installation und schlügen einen geografischen Bogen von Südamerika über Europa bis nach Afrika.
Gerade vor dem Hintergrund der Migrations- und Flüchtlingsdebatte, von Kriegen und Krisenszenarien gewinne die Frage nach dem Verbindenden im Menschenbild der unterschiedlichen Religionen und Kulturen eine neue Dimension, hieß es.
Di. bis Fr. 10 bis 17 Uhr, Sa. und So. 10 bis 18 Uhr

Autor:

EKM Süd aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen