Fronleichnamskapelle eingeweiht

Wittenberg (G+H) – Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten ist am Pfingstsonntag in Wittenberg die Fronleichnamskapelle wieder eingeweiht worden. Im Auftrag der Stadtkirchengemeinde wird die Kapelle für gottesdienstliche und geistliche Angebote der Schwestern des Stadtkonvents der Communität Christusbruderschaft Selbitz genutzt. Im Jahr des Reformationsjubiläums dient sie als Raum der Stille.
Die Sanierung kostete rund 460 000 Euro. Finanziert werden die grundlegenden Arbeiten an Dach, Mauerwerk, Glasfenstern und im Innenraum aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt, der Lotto-Toto GmbH, der Lutherstadt Wittenberg und des Lutherischen Weltbundes. Aus Eigenmitteln müssen 150 000 Euro aufgebracht werden.

Autor:

EKM Nord aus Magdeburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen