Premium

Aktion Kirchenkoffer
In Familie Kirchen entdecken

Besonderheiten: In der Nikolaikirche in Landsberg kann man viel über das christliche Symbol der Taube erfahren. Gemeindepädagogin Adelheid Ebel, Reinhard List und Michael Grings vom Gemeindekirchenrat präsentieren die Kirchenkiste.
  • Besonderheiten: In der Nikolaikirche in Landsberg kann man viel über das christliche Symbol der Taube erfahren. Gemeindepädagogin Adelheid Ebel, Reinhard List und Michael Grings vom Gemeindekirchenrat präsentieren die Kirchenkiste.
  • Foto: Foto: Claudia Crodel
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“ Dieses vielzitierte Goethewort ist in den bevorstehenden Sommerferien für viele Familien Programm, weil es aufgrund der Corona-Krise mit dem eigentlich geplanten Urlaub nicht so klappt, wie gedacht. Die Gemeindepädagogen im Kirchenkreis Halle-Saalekreis haben sich deshalb etwas Besonderes ausgedacht, damit auch kleine Touren in der Stadt oder in die Umgebung von Halle, wie beispielsweise Radtouren im Familienverband, zu einem schönen und spannenden Erlebnis werden. „Unter dem Motto ›Kirchenkoffer‹ haben wir Koffer beziehungsweise Kisten bestückt, mit denen die Besucher Kirchenräume eigenständig erkunden können“, sagt Adelheid Ebel, Gemeindepädagogin im Saalekreis in den Pfarrbereichen Landsberg und Hohenthurm.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen