Besucheranstieg im Händel-Haus

Halle (epd) – Die Stiftung Händel-Haus in Halle hat im vergangenen Jahr einen leichten Besucheranstieg verzeichnet. Rund 30 200 Gäste aus aller Welt besuchten 2016 das Händel-Haus-Museum, das Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus und die Veranstaltungen der Stiftung Händel-Haus, wie eine Sprecherin in Halle mitteilte. Dies seien etwa 1 000 Besucher mehr als im Vorjahr gewesen. Mit den Gästen der Händel-Festspiele und Händel im Herbst seien insgesamt sogar rund 80 000 Gäste nach Halle gekommen, sagte die Sprecherin.
Neben den Dauerausstellungen »Händel der Europäer« und »Historische Musikinstrumente« im Händel-Haus und »Musikstadt Halle« im Wilhelm-Friedemann-
Bach-Haus wurde 2016 die Sonderausstellung »Händel mit Herz – Der Komponist und die Kinder des Londoner Foundling Hospital« präsentiert. Mehr als 2 400 Gäste nahmen an Führungen teil.
Insgesamt wurden über 150 Veranstaltungen angeboten. Mehr als 1 000 Besucher kamen zu den Konzertreihen »Musik im Händel-Haus« und »Focus Bohlenstube«. Mehr als 1 700 Kinder besuchten die beiden Museen und ihre Veranstaltungen.
Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr, Montag: Ruhetag
www.haendelhaus.de

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.