Helfer gesucht für Integrationsprojekte

Erfurt (epd) – Das Büro für ausländische Mitbürger des Evangelischen Kirchenkreises in Erfurt sucht zusätzliche freiwillige Helfer. Gebraucht werde mehr Unterstützung für die Integrationsprojekte »AnkEr-Ankommen in Erfurt« und »Gemeinsam engagiert«, wie Anja Rychlewski, die Ehrenamtskoordinatorin von »Gemeinsam engagiert«, sagte. Für beide Projekte würden sich seit sechs Jahren bereits über 100 Männer und Frauen engagieren. Dennoch reiße der Bedarf an freiwilligen Helfern nicht ab.
Ziel sei es, neu nach Erfurt gekommene Menschen beim Erwerb der deutschen Alltagssprache zu unterstützen. Die Sprache zu können, sei mit das Wichtigste, um sich in einer neuen Gesellschaft zurechtzufinden. Viele der ausländischen Kursteilnehmer wünschten sich auch Unterstützung für ihre Kinder bei den Hausaufgaben, erläuterte Rychlewski.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.