Über 4.000 Jugendliche beim »Buju« erwartet

Erfurt (GKZ) – Rund 4.300 Teilnehmer werden zum diesjährigen Bundesjugendtreffen (Buju) der Freien evangelischen Gemeinden (FeG) in Deutschland vom 19. bis 21. Mai in Erfurt erwartet. Unter dem Motto »Das bin ich« werden die Teilnehmer im Alter zwischen 12 und 20 Jahren bei Bibelarbeiten, Vorträgen, Konzerten, künstlerischen Aktionen und Gesprächsangeboten den Fragen nach der eigenen Identität nachgehen. Das jährliche Jugendtreffen der rund 41.000 Mitglieder zählenden Freikirche ist zum wiederholten Mal auf dem Gelände der Erfurter Messe zu Gast.
Die erste Freie evangelische Gemeinde wurde 1854 in Elberfeld, einem heutigen Stadtteil Wuppertals, gegründet. Dem Bund gehören heute 479 Gemeinden in ganz Deutschland an. Er ist Gastmitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.