Premium

Andreaskirche Eisleben
Junger Kirchensanierer

Bester Azubi: Der junge Zimmerer Niklas Weigmann liebt sein Handwerk und ist gern bei der Sanierung sakraler Bauten dabei.
  • Bester Azubi: Der junge Zimmerer Niklas Weigmann liebt sein Handwerk und ist gern bei der Sanierung sakraler Bauten dabei.
  • Foto: Foto: Karsten Georgi
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Die Kreissägen kreischen, die Zimmermannshämmer klopfen. An der Kirche, in der Luther seine vier letzten Predigten hielt, sind die Bau-arbeiten in vollem Gang. Die Andreaskirche Eisleben soll ein neues Nutzungskonzept bekommen, bei dem eine offene, lebendige Kirche als Kulturstätte und bürgerliches Zentrum der Stadt und der Region entstehen soll. Besondere Herausforderung ist die statisch-konstruktive Sicherung der Mauerwerkstragstrukturen. „Wir bauen hier Steifungen", erzählt Niklas Weigmann. Das seien Stützpfeiler, die dazu dienen, die Wände der Kirche abzustützen. Die Bausubstanz sei derart geschädigt, dass die Wände auf die Straße zu kippen drohten.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen