Zahlen zur Wahl der Gemeindekirchenräte

Dessau-Roßlau (G+H) – Die Zahlen zur Wahl der Gemeindekirchenräte im Herbst 2017 liegen jetzt vor. In der gesamten Landeskirche Anhalts waren 29 758 Gemeindeglieder wahlberechtigt. Zur Wahl gingen 7 586 Frauen und Männer und damit etwa 25,5 Prozent der Wahlberechtigten. Gewählt wurden 704 Älteste. Mit 428 Frauen liegt der Frauenanteil in der Gemeindeleitung bei 60,8 Prozent. In 127 der 139 Kirchengemeinden gab es eine Abstimmung anstelle der Wahl: Es traten nur so viele Kandidaten an, wie dann gewählt wurden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen