Würdigung für Grüne Damen und Herren

Dessau (G+H) – In einem bundesweiten Wettbewerb hat die Deutsche Stiftung für Demenzerkrankte Initiativen ausgezeichnet, die sich besonders um das Wohl von Demenzpatienten bemühen. Zu den diesjährigen Preisträgern gehören auch die Grünen Damen und Herren der Anhaltischen Diakonissenanstalt Dessau. Die ehrenamtlich tätige Gruppe kann sich über einen dritten Platz im Wettbewerb »Kommunikation mit Demenzerkrankten« und über ein Preisgeld von 1 000 Euro freuen, teilte das Diakonissenkrankenhaus Dessau mit.
Die Auszeichnung erfolgte während eines Festaktes zum 100. Geburtstag von Brigitte Schröder, die die Bewegung der Grünen Damen und Herren 1969 in Deutschland ini­tiierte. Aus Dessau waren Theresia Koppe und Edith Brake nach Berlin gereist, sie nahmen die Ehrung von Karl Heinz Bierlein, Vorstand der Deutschen Stiftung für Demenzerkrankte, sowie Lutz Stroppe, Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, entgegen. »Diese Würdigung ist eine tolle Bestätigung und macht uns alle richtig stolz«, freut sich Theresia Koppe als Landesbeauftragte der Evangelischen Kranken- und Alten-Hilfe Sachsen-Anhalts. Das Preisgeld solle dafür eingesetzt werden, den ehrenamtlichen Dienst weiter zu verbessern, sagte Koppe.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.