Oasentag für Frauen – Frauenpower im Südharz
Quelle – Schöpfung - Leben

11Bilder

Am Samstag, dem 27. Oktober, waren auf Einladung des Frauenteams des Kirchenkreises Südharz rund 70 Frauen aller Generationen in der Herzschlag-Jugendkirche zu Gast. Aus allen Regionen des Kirchenkreises kamen sie in ökumenischer Gemeinschaft zusammen.
Von Regina Englert

Die Jahreslosung 2018 war ihr Thema: Gott spricht: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ Quelle, Schöpfung, Leben – Themen, die die Frauen am Samstag näher beleuchteten, in der Andacht von Pfarrerin Sabine Meinhold ebenso wie beim Impulsvortrag von Kathrin Schwarze, der Beauftragten für Frauenarbeit im Kirchenkreis. Das Gehörte sorgte entsprechend während des Mittagessens für viel Gesprächsstoff. Und das Essen war ein wirkliches Festmahl. All die Frauen hatten Köstlichkeiten mitgebracht. Superintendent Andreas Schwarze war übrigens, sehr zur Freude der Anwesenden, während der ganzen Veranstaltung in der Küche der Jugendkirche aktiv.

Workshops mit Herz & Hand

Mit drei Workshops ging der Tag weiter. Diana Wand bastelte Adventliches, Kerstin Müller bot Rundtänze an und das Frauenteam mit Corina Sänger, Christel Schmidt, Birgit Fehrmann und Kathrin Schwarze massierte die Frauen im Altendorfer Pfarrsaal. Besonders berührend war hier zu sehen, wie sich eine kleine Gruppe junger afghanischer Frauen verwöhnen ließ. Zunächst scheu und zurückhaltend, doch dann immer fröhlicher. Noch nie hätte jemand etwas so Schönes für sie getan, bedankten sie sich am Schluss für die Fußmassage. Sie waren mit ihrer Deutschlehrerin Doris Lang gekommen. 

Neues Frauen-Chor-Projekt

Später überraschte Kantorin Viola Kremzow alle mit ihrer neuen Idee. Ein Frauenchor-Projekt soll im Januar stattfinden. Geprobt wird an vier Freitagen an verschiedenen Orten. Mit dem Ergebnis sollen dann zwei Gottesdienste mitgestaltet werden. Demnächst mehr dazu!

Neuer Frauenteam-Button

Neu war für viele auch der Button „Unser Frauenteam“ auf der Homepage des Kirchenkreises, den Regina Englert, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit, vorstellte. Dass man dort nun die Kontaktdaten zum Frauenteam sowie den Weiterbildungskalender der EFiM, den Bestell-Link zum Weltgebetstag, eine monatliche Andacht und ein köstliches Rezept finden kann, das hatten die Wenigsten bislang entdeckt und zeigten sich begeistert. www.ev-kirchenkreis-suedharz.de
Als sich die Frauen nach dem Reisesegen zum Gruppenbild auf der Terrasse der Jugendkirche aufstellten, sah man in viele fröhliche Gesichter. Der Tag hatte Kraftquellen, Informationen, Schönes und eine gute Gemeinschaft geboten. Die Wiederholung dürfte gebucht sein.

Autor:

Regina Englert aus Südharz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.