Auto-Radio-Gottesdienst in Nordhausen
Posaunen jubilieren aus Autofenstern

Bläser unterstützen die Orgelmusik, die gleichzeitig aus dem Autoradio erklingt - Gottesdienst einmal ganz anders in Nordhausen.
2Bilder
  • Bläser unterstützen die Orgelmusik, die gleichzeitig aus dem Autoradio erklingt - Gottesdienst einmal ganz anders in Nordhausen.
  • Foto: H. Meinhold
  • hochgeladen von Regina Englert

Jeden Sonntag tönt der Radiogottesdienst seit der Coronakrise aus dem Nordhäuser Stadtradio Enno 100.4.  Aufgezeichnet in der Nordhäuser Blasiikirche. Bereits am Karfreitag sehr aufwendig mit Hörspiel-Anteilen produziert. So auch zum Ostersonntag. Eine spontane Kooperation ist da zwischen Kirchengemeinde und Stadtradio entstanden. Doch damit nicht genug.
Da dieses Jahr alles anders ist, hat sich selbst der noch junge Radio-Gottesdienst angepasst. Er wurde spontan zu einem "Auto-Radio-Gottesdienst". Rund 40 festlich geschmückte Fahrzeuge trafen sich auf dem August-Bebel-Parkplatz in Nordhausen im Kirchenkreis Südharz. Dort wo sonst der Zirkus sein Zelt aufschlägt trafen sich heute Christen aus der Stadt in ihren Autos. Die Fenster weit geöffnet  wurde die Musik aus dem Radio noch einmal von den Bläsern aus den Fahrzeugen unterstützt. Welch ein Erlebnis.
Die Autos beklebt mit "Halleluja", dekoriert mit Blumen und Zweigen, das Parkplatzschild hatte sich kurze Hand in ein Kreuz verwandelt.
Nach 20 Minuten endete die Andacht und alle fuhren wieder davon. Aber, man hatte sich durch die Autoscheiben gesehen und Gemeinschaft gespürt. "Es war bewegend euch mal wieder zu sehen.  Der Herr ist auferstanden!" - postete wenig später die Blasii-Gemeinde auf Facebook. Es ist wohl eine der Geschichten, an die sich die Menschen auch nach Corona noch gern erinnern. Sie hat einfach Freude gemacht.

Bläser unterstützen die Orgelmusik, die gleichzeitig aus dem Autoradio erklingt - Gottesdienst einmal ganz anders in Nordhausen.
Gut 40 Fahrzeuge und ihre Insassen hatten sich auf August-Bebel-Platz in Nordhausen zum Hören der Radioandacht getroffen.
Autor:

Regina Englert aus Südharz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen