Klinikum unterstützt Parkinson-Projekt

Mühlhausen (G+H) – Das Ökumenische Hainich Klinikum Mühlhausen (ÖHK) unterstützt das Parkin­son-Projekt von Eva-Maria Wolf. Die 69-jährige Mühlhäuserin will im April 2018 auf dem Küstenweg von Santander nach Santiago de Compostela pilgern – 560 Kilometer in
28 Tagen. Jeder Tag steht dabei für ein Jahr, in dem Wolf ihren an Parkinson erkrankten Mann Günter pflegte.
Über Wegpatenschaften sollen bei der Reise pro Kilometer 25 Euro erpilgert werden, die dann vollständig der Parkinson-Forschung der Hilde-Ulrichs-Stiftung zugutekommen. Dafür werden noch Wegpaten gesucht. Den Flug nach Spanien, Unterkunft und Verpflegung zahlen Wolf und eine Begleiterin aus eigener Tasche. Die Spenden sollen vollständig in das Parkinson-Projekt fließen.
»Seit vielen Jahren unterstützt Eva-Maria Wolf Mitmenschen, die direkt oder als Angehörige von Parkinson betroffen sind. Wir wissen dieses Engagement sehr zu schätzen und wollen die Pilgerreise gern fördern«, erklärt Marek Jauß von der Klinik für Neurologie am ÖHK. Das Projekt mache Erkrankten und deren Familien Mut, auch schwierige Wege weiterzugehen. »Die Verbindung aus Bewegung und Spiritualität wirkt wie eine gute Medizin. Und das Projekt macht auf eine Krankheit aufmerksam, die viele Menschen betrifft«, so Jauß.
Nähere Informationen unter Telefon (0 36 01) 80 31 59

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.