Wohin am zweiten Adventswochenende?

Bernburg. Der traditionelle Adventsmarkt in der Martinskirche beginnt am 9. Dezember um 11 Uhr mit einem Gottesdienst. Nach der Aufführung des Märchens »Frau Holle« (12.15 Uhr) öffnet von 13 bis 16.30 Uhr der Markt mit vielen Ständen. Zum Programm gehören Orgelmusik (13 Uhr), ein Theaterstück (14 Uhr) sowie Adventslieder (14.30 Uhr), ein Adventsspiel (15 Uhr) und Historisches zur Adventszeit (15.30 Uhr). Zum Abschluss des Tages erklingt Adventsmusik im Kerzenschein (17 Uhr).
Harzgerode. »Adventswege« mit verschiedenen Stationen führen am 8. Dezember (14–21 Uhr) und am 9. Dezember (12–20 Uhr) durch erleuchtete Straßen. Am 9. Dezember gestalten die Rainbows Singers aus Gernrode den Gottesdient in St. Marien musikalisch aus (11 Uhr).
Hohnsdorf. Die erste Andacht nach der Sanierung der Sankt-Walpurgis-Kirche in dem Dorf im Kirchenkreis Köthen wird am 9. Dezember, 13.45 Uhr, gefeiert. Mit ihr wird zugleich der Adventsmarkt eröffnet. Es singen die Kirchenchöre aus Gröbzig und Wörbzig.
Staßfurt-Leopoldshall. In der Johanniskirche beginnt am 8. Dezember, 15 Uhr, die Barbarafeier mit dem Bergaufzug des Bergmannsvereins. Beteiligt sind auch das Jugendblasorchester und der Staßfurter Männerchor. Der 1990 gegründete Bergmannsverein pflegt das Brauchtum der Bergleute, die ab 1852 in der Region Kali und Steinsalz abbauten. Die heilige Barbara wird auch als Schutzpatronin der Bergleute verehrt. Am 9. Dezember, 10 Uhr, wird in der Johanniskirche ein Posaunengottesdienst gefeiert.
(G+H)

Mehr Termine unter www.landeskirche-anhalts.de

Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 49), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen