Corona-Krise
Händel-Festspiele in Halle abgesagt

Das Händeldenkmal auf dem Marktplatz von Halle: In diesem Jahr sind die Festspiele wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden.
  • Das Händeldenkmal auf dem Marktplatz von Halle: In diesem Jahr sind die Festspiele wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden.
  • Foto: epd-bild / Steffen Schellhorn
  • hochgeladen von Katja Schmidtke

Halle (epd) - Aufgrund der Corona-Pandemie sind nun auch die diesjährigen Händel-Festspiele in Halle abgesagt worden. Das Musik-Festival sollte vom 29. Mai bis 14. Juni stattfinden. Allerdings machten globale Ein- und Ausreisesperren, beschränkter Flugverkehr sowie die potenzielle Gefährdung von Gästen, Künstlern und Mitarbeitern die Absage notwendig, erklärte die Stiftung Händel-Haus in Halle. Eine Verschiebung der Konzerte innerhalb des Jahres 2020 sei geprüft worden, habe sich aber als nicht durchführbar erwiesen.

Clemens Birnbaum, Direktor der Stiftung Händel-Haus und Intendant der Händel-Festspiele, sagte, die Absage treffe auch die vielen freiberuflichen Musiker der Alten Musik. Er hoffe, dass die von Bund und Ländern entwickelten Programme zur finanziellen Absicherung greifen werden. Einige Aufführungen des Festspieljahrganges 2020 sollen in den 100. Jubiläumsjahrgang der Händel-Festspiele 2022 oder in das Programm der Festspiele 2023 übernommen werden.

Das Programm der Händel-Festspiele 2021 ist bereits fertig geplant. Unter dem Motto "Helden und Erlöser" wird vom 28. Mai bis 13. Juni 2021 in verschiedenen Veranstaltungen die Lebensgeschichte Jesu thematisiert und damit Händels berühmtestes Oratorium "Messiah" in den Vordergrund gerückt. Neben der szenischen Aufführung von Händels "Brockes-Passion" durch die Oper Halle werden internationale Stars mitwirken.

Bei Rückgabe der Originaltickets wird der Kartenpreis erstattet. Die Stiftung bat darum, über eine Spende für den Fortbestand der Händel-Festspiele nachzudenken, indem auf eine Rückgabe verzichtet werde.

Autor:

Katja Schmidtke aus Halle-Saalkreis

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen