Richtfest
Thale: Anbau in Kirchennähe

Pastorin i.R. Ursula Meckel begrüßt die Gäste zum Richtfest.
2Bilder
  • Pastorin i.R. Ursula Meckel begrüßt die Gäste zum Richtfest.
  • Foto: Jürgen Meusel
  • hochgeladen von Katja Schmidtke

Seit Ende des vergangenen Jahres ist die St.-Petri-Kirche in Thale (Kirchenkreis Halberstadt) eine Baustelle. Nachdem das ehemalige Gemeinde- und Pfarrhaus in der Hubertusstraße verkauft wurde, entsteht direkt an der Kirche ein Gemeinde- und Kulturzentrum – nicht nur für Christen. Der neue Anbau erhält einen Gemeindesaal, Büros und Sanitäreinrichtungen und soll auch als Winterkirche genutzt werden. Anfang August wurde das Richtfest gefeiert, zu dem Pastorin i. R. Ursula Meckel die Gäste begrüßte (Foto). Neben dem Land Sachsen-Anhalt fördert auch die EU das Bauvorhaben, und seitens der Stadt soll es ebenso einen Zuschuss geben.

Pastorin i.R. Ursula Meckel begrüßt die Gäste zum Richtfest.
An die Petri-Kirche von Thale wird angebaut: Es entsteht ein Gemeindezentrum.
Autor:

Katja Schmidtke

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.