Evangelische Stiftung Neinstedt
Richtfest auf dem Marienhof

Richtfest für den neuen Anbau
  • Richtfest für den neuen Anbau
  • Foto: Andreas Damm / ESN
  • hochgeladen von Katja Schmidtke

Nach nur knapp drei Monaten Bauzeit konnte am Montag, den 26. August, Richtfest für den Anbau der Bäckerei gefeiert werden.  In der Bäckerei werden täglich frisches Brot, Brötchen und auch Kuchen gebacken. Seit der Eröffnung im April 2018 wächst die Nachfrage stetig an. Dadurch ist diese Baumaßnahme notwendig.
Günther Kurczyk, Leiter des Bereichs "Arbeiten und Begleiten" und verantwortlich für den Marienhof beschreibt es so: "Durch die jetzige Erweiterung wird die gesamte Backfläche ausgenutzt, um auch künftig die Nachfrage der Kundschaft zu decken".Die Backerzeugnisse können, neben einer Auswahl von regionalen und eigenen Bioprodukten, im angrenzenden Hofladen erworben und auch direkt im Café genossen werden.

Der Marienhof ist eine ökologischer landwirtschaftlicher Hof der Evangelischen Stiftung Neinstedt. Auf dem Hof arbeiten ca. 60 Menschen mit einer Behinderung. Sie kümmern sich um 1250 Hühner und 30 Rinder. Daneben gibt es einen Gemüseanbau, eine Imkerei und eine Mosterei. Die landwirtschaftlichen Erzeugnisse des Hofes werden biologisch hergestellt und können im Hofladen erworben werden.Ein weiterer Bestandteil auf dem Marienhof sind eine Gärtnerei und eine Landschaftspflegegruppe, die ihre Dienste auch für Kunden außerhalb der Stiftung anbietet.

An diesem Ort wird nicht nur die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen am Arbeitsleben sichergestellt, sondern auch der inklusive Aspekt in den Mittelpunkt gerückt. Hier arbeiten und begegnen sich täglich Menschen mit und ohne Behinderung.
Andreas Damm

Autor:

Katja Schmidtke aus Halle-Saalkreis

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.