Premium

Evangelische Stiftung Neinstedt
Mit Teamwork nach Duisburg

"teamwork-wfbm" heißt die Mannschaft der Neinstedter Stiftungen: Sie ist Sachsen-Anhalt-Sieger geworden und fährt erstmals zur Deutschen Meisterschaft.
  • "teamwork-wfbm" heißt die Mannschaft der Neinstedter Stiftungen: Sie ist Sachsen-Anhalt-Sieger geworden und fährt erstmals zur Deutschen Meisterschaft.
  • Foto: Thorsten Keßler
  • hochgeladen von Katja Schmidtke

Von Thorsten Keßler

Bei der vom 16. bis 19. September in Duisburg stattfindenden Deutschen Fußballmeisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) wird Sachsen-Anhalt erstmals vom Team der Evangelischen Stiftung Neinstedt vertreten. Unter den mehr als 30 Werkstätten in Sachsen-Anhalt hatte "teamwork-wfbm" im Juni den Landesmeistertitel geholt und damit die Lebenshilfe Magdeburg abgelöst, deren Team zuletzt fünfmal Sachsen-Anhalt-Meister geworden war.
„Es hat uns stolz gemacht, dass wir den Seriensieger geschlagen haben“, freute sich Günter Kurczyk, Leiter der Werkstätten in den Neinstedter Stiftungen. Als Belohnung hatte er das Team Ende August zum Grillen eingeladen.
Jeden Dienstag trainiert "teamwork- wfbm" auf dem Sportplatz des SV Germania Neinstedt.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Katja Schmidtke aus Halle-Saalkreis

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.