Kooperation: Gewinn für beide Seiten

Erfurt (G+H) – Das Martin-Luther-Institut der Universität Erfurt und die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland wollen künftig enger zusammenarbeiten. Vertreter beider Einrichtungen haben eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Zukünftig sollen Studierenden der Uni Erfurt Praktikumsplätze in der Stiftung und ihren Schulen zur Verfügung gestellt und die Teilnahme an Weiterbildungsangeboten der Schulstiftung ermöglicht werden. Darüber hinaus unterstützt die Stiftung die Veranstaltungen des Martin-Luther-Instituts sowie Forschungsvorhaben zum Evangelischen Schulwesen. Im Gegenzug macht das Institut Lehrkräften an Evangelischen Schulen Fortbildungsangebote.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.