Inklusives Luthermusical

Seit Wochen wurde geprobt, am Text gefeilt und die Stimmen geölt. Am 26. und 27. Mai wird das neu komponierte Luthermusical »Luther und Katharina von Bora« des inklusiven Musik- und Theaterprojekts des Christopheruswerks Erfurt
beim Kirchentag auf dem Weg in Erfurt jeweils um 14.30 Uhr in St. Lorenz uraufgeführt. Das Projekt ist eine Besonderheit: Nicht nur, dass das Stück Luther von seiner privaten Seite zeigt, das Projekt ist auch ein besonderes Vorhaben zwischen Menschen mit Behinderungen und ohne. Dabei wirken nicht nur Beschäftigte des Christopheruswerks Erfurt, sondern auch Musiker und Sänger des Erfurter Orches-
ters mit.
Katharinas Leben im Kloster, die Flucht, Luthers Hilfe und die Liebesgeschichte der beiden, all das ist Stoff für eine dramatische Handlung. Michael Jahn, der die Musikgruppe leitet, hat das Musical komponiert und dabei auch auf historische Vorbilder zurückgegriffen. »Das ganze Stück ist ein Konglo­merat. Wir haben geschaut, was hat Luther selber gemacht, denn er war ja auch ein guter Musiker.« Darum hat Jahn Lutherlieder wie »Es kam ein Engel hell und klar« oder »Jesus meine Freude« in das Stück eingebaut, aber oft mit einem Text von Gabriele Wetterauer versehen.
Sie spielt in dem inklusiven Ensemble die Trompete. (G+H)

Autor:

EKM Süd aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen