Bundesverdienstorden für Thüringer

Erfurt (G+H) – Für ihr ehrenamtliches Engagement in Kirche und Gesellschaft hat Ministerpräsident Bodo Ramelow fünf Thüringerinnen und Thüringer mit dem Bundesverdienstorden der Bunderepublik ausgezeichnet. Geehrt wurden unter anderem Barbara Axthelm aus Eisfeld und Eckhardt Hoffmann aus Gotha.
Barbara Axthelm engagiert sich seit vielen Jahren in Eisfeld für Familien, Ältere und Kranke. Die Ärztin gründete vor 30 Jahren den Freundeskreis für Suchtkranke im Raum Eisfeld-Hildburghausen.
Eckhardt Hoffmann aus Gotha wurde für seine Verdienste im Streben für Demokratie im Herbst 1989 ausgezeichnet. Als damaliger Superintendent in Gotha prägte er maßgeblich die friedliche Revolution in der DDR.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.