Mitarbeiter zeigen Herz

Die ausgezeichneten Mitarbeiter des Kölledaer Motorenwerks MDC Power. Sven Titze (Mitte) hat den Preis in Jena stellvertretend für die Belegschaft in Empfang genommen.
  • Die ausgezeichneten Mitarbeiter des Kölledaer Motorenwerks MDC Power. Sven Titze (Mitte) hat den Preis in Jena stellvertretend für die Belegschaft in Empfang genommen.
  • Foto: MDC Power/Dirk Wächter
  • hochgeladen von EKM Süd

Spendenpreis für Motorenwerk Kölleda

Beim Mitteldeutschen Fundraisingtag in Jena ist das Motorenwerk MDC Power aus Kölleda (Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda) am Dienstag mit dem »Mitteldeutschen Fundraisingpreis« ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 400 Euro dotiert. Stifter sind der Verein Fundraising Forum und die Volksbank Gera, Jena, Rudolstadt.
Dem Motorenwerk wurde der Preis für seine Aktion »Herzensangelegenheiten« verliehen. Alle Mitarbeiter des Betriebes spendeten dabei an einem Tag ihre Arbeitszeit für soziale Projekte. Die Unternehmensführung verdoppelte den so erarbeiteten Betrag. Seit 2008 gab es diese Aktion bereits fünf Mal. Insgesamt kam in dieser Zeit eine Spendensumme von 820 000 Euro zusammen. Das Geld ging an gemeinnützige Einrichtungen, die Kinder und Jugendliche in der Region unterstützen. Auch das Preisgeld von 400 Euro will MDC Power an eine soziale Organisation spenden.
»Die Entscheidung ist uns in diesem Jahr nicht leicht gefallen«, sagt Doris Voll, Organisatorin des Fundraisingtags. »Es gab viele gute Kandidaten. Die Jury hat sich für MDC Power ausgesprochen, weil wir das Engagement des Unternehmens beispielhaft finden und ganz bestimmt nachahmenswert auch für andere Betriebe. Die Mitarbeitenden und die Geschäftsleitung ziehen bei der Aktion an einem Strang, engagieren sich für die Region und dort ganz besonders für Kinder und Jugendliche. Das wollten wir unterstützen.«
Mit Hilfe des Fundraisings werden Unterstützer für gemeinnützige Projekte und Organisationen gewonnen. Nicht nur über die Einwerbung von Spendengeldern – es geht auch darum, die Begeisterung und den Gemeinsinn von Menschen zu wecken sowie am Leben zu erhalten. Fundraising versteht sich als »Kunst, Gunst zu gewinnen«, ist also wesentlich Kommunikation. Die Bezeichnung geht auf die englischen Begriffe »fund« (für Schatz oder Kapital) und »to raise« (heben oder beschaffen) zurück.
Der Fundraisingtag gilt als größtes Treffen von Vereinen, Verbänden, Kirchengemeinden und gemeinnützigen Unternehmen aus Mitteldeutschland für Spendenwerbung. Veranstalter sind der Verein Fundraising Forum, die Fachhochschule Jena, die Diakonie Mitteldeutschland und die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland. (G+H)

www.mitteldeutscher-fundraisingtag.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen