Kirchenkreis Egeln
Erik Hannen erneut Präses

Raimund Müller-Busse (v. l.), Klaus Strobel und Erik Hannen
  • Raimund Müller-Busse (v. l.), Klaus Strobel und Erik Hannen
  • Foto: Foto: Kirchenkreis Egeln
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Mitte Juli war es nun möglich, dass die Kreissynode des Kirchenkreises Egeln erstmals tagen konnte. Die Synodalen kamen dazu in der Eggersdorfer Mehrzweckhalle zusammen. Eigentlich war diese Sitzung für den Mai geplant, wurde aber wegen des Corona-bedingten Versammlungsverbots um zwei Monate verschoben.
Zum Auftakt der Veranstaltung stimmte Superintendent Matthias Porzelle die Anwesenden mit einer Andacht ein. Musikalisch unterstützt wurde er dabei von den Popularmusikern Anke und Jürgen Groth sowie dem Kantor Carsten Miseler. Dann kam es zur Wahl des neuen Präses. Mit Erik Hannen ist der neue der alte Präses. 54 der 60 anwesenden stimmfähigen Synodalen sprachen ihm erneut das Vertrauen aus. In die Ämter der Vizepräses wurden Raimund Müller-Busse und Klaus Strobel gewählt, wobei ersterer ebenfalls wiedergewählt wurde.
Anschließend wurden die Mitglieder und stellvertretenden Mitglieder des Kreiskirchenrates gewählt. Dieser setzt sich aus Ehrenamtlichen und hauptberuflichen Kirchenvertretern zusammen.
Nach der Wahl der Mitglieder der Landessynode folgten die Wahl der Mitglieder des Propsteisprengels und die Wahl der Ausschüsse: unter anderem des Finanzausschusses, des Bauausschusses, der Ausschüsse für Fragen des kirchlichen Lebens, für Diakonie und Soziales und für Landwirtschaft und Umwelt. Die Teilnehmer der Synode konnten sich durch eine Vorstellung ihrer Person und ihrer Ziele für die jeweiligen Ausschüsse zur Wahl stellen. Die Kollekte der Kreissynode geht an das von Rainer Rose vorgeschlagene soziale Projekt zur praktischen Unterstützung von Menschen Albaniens in akuter Not – eine Aktion des Christlichen Hilfsvereins Wismar.
Annett Bohse-Sonntag

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen