Kammeroper
„Das Tagebuch der Anne Frank“ im Livestream

Die Opernsängerin Miriam Sabba in der Rolle der Anne Frank
  • Die Opernsängerin Miriam Sabba in der Rolle der Anne Frank
  • Foto: Theater Bernburg
  • hochgeladen von Angela Stoye

Bernburg (red) – Die Kammeroper „Das Tagebuch der Anne Frank“ wird am 27. Januar ab 19.30 Uhr aus dem Theater in Bernburg live gestreamt. Anlass ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.

Das Tagebuch des jaüdischen Mädchens Anne Frank zählt zu den bekanntesten Dokumenten über die Schrecken der Shoa. Der russische Komponist Grigori Frid (1915–2012) hat den Stoff 1969 einfühlsam vertont. Seine etwa 60 Minuten dauernde Mono-Oper schildert in knappen Bildern das Schicksal des Mädchens, das sich vom 6. Juli 1942 bis zur Verhaftung durch die Gestapo am 4. August 1944 im besetzten Holland mit seiner Familie in einem Hinterhaus der Amsterdamer Prinsengracht versteckt hielt.

In seiner Oper konzentriert sich der Komponist ganz auf die Protagonistin Anne und ihre Gedankenwelt. Das Libretto, fast wortgetreu aus dem Tagebuch übernommen, wird in eine musikalisch-lyrische Erzählung integriert, deren Emotionsgehalt gleichermaßen der Tragik des Geschehens wie der dichterischen Ausdruckskraft des Mädchens Rechnung trägt. Annes tiefgründige Gedanken, ihre naive Freude über ein Geschenk oder einen Flecken blauen Himmels, aber auch ihre nackte Angst und der Wille, tapfer zu bleiben, die aufkeimende Liebe zu Peter, ihr Sinn für Situationskomik, die Hoffnung auf Freiheit und mehr Menschlichkeit, all das findet auch beklemmenden Ausdruck in der Musik.

Bei dem Livestream handelt es sich um eine Kooperation der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie, des Theaters Bernburg, der Gedenkstätte für die Opfer der NS-„Euthanasie“ Bernburg sowie der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt.
Zu sehen ist er auf der Facebook-Seite der Bernburger Theater- und Veranstaltungs-gGmbH. Er funktioniert auch ohne Facebook-Mitgliedschaft: https://m.facebook.com/theater.bernburg

Autor:

Angela Stoye

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen