Abschied und Neuanfang in Ballenstedt 

Claudia Mendel (li.) ist am 21. Januar als Gemeindepädagogin im Kirchenkreis Ballenstedt der Evangelischen Landeskirche Anhalts verabschiedet worden. Ab 1. Februar arbeitet sie als Lehrerin in der Evangelischen Grundschule Aschersleben. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis setzt Kathrin Preuß (Mitte) fort. Einführung und Verabschiedung übernahmen Kreisoberpfarrer Theodor Hering und Landesjugendpfarrer Matthias Kopischke (re.).
Kathrin Preuß ist staatlich anerkannte Erzieherin. Sie war zuletzt in der Kita »Kinderland am Nicolaihof« in Ballenstedt tätig und engagiert sich seit 2001 ehrenamtlich in der Arbeit mit Kindern.
Claudia Mendel war seit 1998 als Gemeindepädagogin im Kirchenkreis tätig. Gemeinsam mit Vertretern der Stadt baute sie das viel beachtete »Christliche Creativ Centrum David« für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Ballenstedt auf.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.