Berichtet
Weltgedenktag für verstorbene Kinder

Schenkenberg (red) – Auch im Jahr 2020 wird am 13. Dezember der „Welttag für verstorbene Kinder“ stattfinden. Sieglinde Stahl, Koordinatorin des Hospizdienstes sagt dazu: „Wir wollen noch einmal innehalten, um an ein verstorbenes Kind zu denken und ihm ein persönliches Licht anzuzünden.“ Dazu laden Pfarrer Matthias Taatz und der Ökumenische Ambulante Hospizdienst Delitzsch/Eilenburg/Schkeuditz sowie das Kriseninterventionsteam am Sonntag, 13. Dezember, 18 Uhr, in die Kirche zu Schenkenberg ein. In der Kirche gilt Maskenpflicht. Immer am zweiten Sonntag im Dezember findet das weltweite Kerzenleuchten beziehungsweise das Worldwide Candle Lighting statt. An diesem Tag gedenken weltweit Angehörige und Freunde der verstorbenen Kinder.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen