Nordhausen: Gehörlosengemeinde trifft sich
Still, aber nicht leise

Gehörlosenpfarrer Friedemann Büttner lädt zum Abendmahl.
  • Gehörlosenpfarrer Friedemann Büttner lädt zum Abendmahl.
  • Foto: Regina Englert
  • hochgeladen von EKM Süd

Etwa 60 Menschen hatten sich vor der Nordhäuser Frauenbergkirche versammelt, wo sie ganz still und doch munter kommunizierten: in Gebärdensprache. Aus Erfurt, Jena, Weimar, Dessau, Mühlhausen, Magdeburg und Nordhausen sind die Teilnehmer zum Thüringer Gehörlosentag 2018 angereist.
Von Regina Englert

Gemeinsam mit Landesgehörlosenpfarrer Andreas Konrath sowie den Gehörlosenpfarrern Johannes Brehm aus Mühlhausen und Friedemann Büttner aus Nordhausen feierten sie Gottesdienst und genossen einen Nachmittag mit humorvollem Kulturprogramm. Der Austausch sei wichtig, betont Pfarrer Konrath: »In ihren Gemeinden sitzen die Gehörlosen meist zu zehn bis zwölf Gläubigen beisammen. Beim alljährlichen Treffen freuen sie sich, sich als große Gemeinschaft zu empfinden. Da geht es ihnen nicht anders als jeder kleinen Gemeinde auf dem Dorf«, schmunzelt der Pfarrer. Sein ansteckendes Lächeln verliert er nur einmal, besorgt, als es um die Teilnehmerzahl geht. Normalerweise werden gut 100 Teilnehmer erwartet. Doch sie werden altersbedingt weniger, auch die Hitze wird manchem zugesetzt haben.
Gehörlosen-Gottesdienste unterscheiden sich von üblichen Gemeindegottesdiensten. Orgelspiel und Gesangbuch sind unwichtig. Lieder und Texte können auf eine Leinwand projiziert oder gebärdet werden. Da die Grammatik eine andere ist, müssen die Pfarrer ihre Texte meist neu schreiben. Der Aufwand für die Vorbereitung eines Gehörlosengottesdienstes ist hoch, das konnte man als Gast deutlich erkennen. Doch die Fröhlichkeit, mit der dieser Gottesdienst gefeiert wurde, beeindruckte.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.