Richtfest am  Förderzentrum

Wernigerode (G+H) – Auf diesen Tag hat das Haus »Zum Guten Hirten« ein Vierteljahrhundert gewartet: Mitte Juni wurde Richtfest für einen Neubau gefeiert. »Das Förderzentrum wird Menschen stärken, stärker zu werden«, betonte Hans Jaekel, diakonischer Vorstand der Evangelischen Stiftung Neinstedt weiter. Auf einer Fläche von 300 Quadratmetern entstand innerhalb nur einer Woche ein Holzrahmenbau. Überwiegend verarbeiten die Gewerke ökologische Baustoffe. Geplant ist eine flexible Raumaufteilung. Aus drei einzelnen Räumen können ein großer Gemeinschaftsraum, Funktionsräume und ein Sportraum gemacht werden. Ein begrüntes Dach soll im Sommer die Räume kühlen und im Winter seine dämmende Wirkung entfalten. Im September soll das Haus eingeweiht werden.

Autor:

EKM Nord aus Magdeburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen