Kirchenführer für den Südharz

Nordhausen (G+H) – Pünktlich zum 500. Reformationsjubiläum gibt der Geschichts- und Altertumsverein Nordhausen einen Führer durch alle Gotteshäuser des Kirchenkreises Südharz heraus. Mehr als 100 Kirchen haben Autor Thomas Müller und seine Mitstreiter besucht, allen voran der Nordhäuser Fotograf Christoph Keil. Dabei entstanden faszinierende Aufnahmen nicht nur von den Gebetsräumen, sondern auch aus Glockenstuben, Grüften und von Orgeln.
Der Kirchenführer ist ein Nachschlagewerk, das es bisher nicht gab. Auf 250 Seiten erfährt der Leser alles über Baugeschichte und architektonische Besonderheiten der Kirchen von Auleben bis Zwinge, Kleinberndten bis Ilfeld – aktuell bis in das Jahr 2017.
Der vollfarbige Kirchenführer, gefördert durch die Regionale Leader-Aktionsgruppe, ist ab 25. August für 9,90 Euro im Handel erhältlich.
Er wird am 24. August um 18.30 Uhr in der Nordhäuser Frauenbergkirche vorgestellt. Eintritt frei.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.