Immanuel, Immanuel!
Musicalprojekt bereitet sich intensiv auf diesjährige Tournee vor

Mit der Probenwoche im brandenburgischen Hirschluch während der Osterferien gehen die Vorbereitungen des Musicalprojekts Altmark für die diesjähite Musical-Tournee in den Endspurt. Das diesjährige Stück von Veronika te Reh und Wolfgang König entführt die Musicalbesucher ins Reich der Tiere. Hier hat das kleine Warzenschwein Ngiri eine Weissagung gefunden. Ein gewisser "Immanuel" soll geboren werden. Hat es etwas zu sagen, dass das Stück Papier mit der Weissagung nach Mensch roch? Bemerkenswert sind die opulenten Tierkostüme, in die die Darsteller schlüpfen werden. Zu den Aufführungen wird eingeladen am Samstag, dem 4. Mai, um 15 Uhr in die Sporthalle Beetzendorf, am Sonntag, dem 5. Mai, um 15 Uhr in die Sporthalle Kamern und am Sonntag, dem 19. Mai, um 15 Uhr in die Osterburger Nicolaikirche.

Autor:

Ralf Euker aus Stendal

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.