Bestandsaufnahme für eine Zukunftswerkstatt

Wolmirstedt (G+H) – Die Erfahrungen mit der Arbeit in vier Regionen im Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt sind zwar gut. Doch mit Blick in die Zukunft sollte der ganze Kirchenkreis betrachtet werden. Die Basis dafür legt eine Arbeitsgruppe »Zukunftswerkstatt«. Auf der Frühjahrssynode stellte sie erste Überlegungen vor.
So soll die Arbeit im Kirchenkreis ab dem kommenden Jahr auf den fünf Säulen Verkündigung, Seelsorge, Kinder- und Jugendarbeit, Arbeit in Krankenhäusern und Seniorenheimen sowie Kirchenmusik ruhen. Für eine Bestandsaufnahme dessen, was bereits alles passiert, werden die Informationen bis zum Sommer im Büro des Superintendenten zusammengetragen. Dort sind auch Ergebnisse in Gestalt einer Landkarte abrufbar.

Autor:

EKM Nord aus Magdeburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen