Winterspiele mit Neinstedter Sportlern

Die Leichtathleten aus Neinstedt bei den Winterspielen: Am 5. und 6. Februar fanden die 28. Landeswinterspiele des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt in Allrode statt. Am ersten Tag waren die Schüler der Förderschulen für Kinder mit einer geistigen Behinderung gefordert. So nahmen auch 20 Kinder der Neinstedter Johannenschule mit viel Spaß an den Wettkämpfen teil.  Danach durften am zweiten Tag die erwachsenen Sportler ihr Können unter Beweis stellen.
Die Evangelische Stiftung nahm mit insgesamt  13 Sportlern der Leichtathletik teil. Da der Schnee fehlte, wurden die Wettkämpfe leicht abgewandelt. Das Rodeln auf dem Schlitten wurde zum Rodeln auf einem Rollbrett. Es gab ein Zielwerfen auf einem Schneemann oder ein Eisstockschießen. Luca Marleen Klopstock schaffte es als einzige Sportlerin auf das Treppchen. Sie holte den 2. Platz im Rodeln auf dem Rollbrett. Aber auch alle anderen Sportler der Evangelischen Stiftung Neinstedt hatten ihren Spaß und Freude. Es geht nicht um das Gewinnen sondern um das Mitmachen und teilnehmen.
  • Die Leichtathleten aus Neinstedt bei den Winterspielen: Am 5. und 6. Februar fanden die 28. Landeswinterspiele des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt in Allrode statt. Am ersten Tag waren die Schüler der Förderschulen für Kinder mit einer geistigen Behinderung gefordert. So nahmen auch 20 Kinder der Neinstedter Johannenschule mit viel Spaß an den Wettkämpfen teil. Danach durften am zweiten Tag die erwachsenen Sportler ihr Können unter Beweis stellen.
    Die Evangelische Stiftung nahm mit insgesamt 13 Sportlern der Leichtathletik teil. Da der Schnee fehlte, wurden die Wettkämpfe leicht abgewandelt. Das Rodeln auf dem Schlitten wurde zum Rodeln auf einem Rollbrett. Es gab ein Zielwerfen auf einem Schneemann oder ein Eisstockschießen. Luca Marleen Klopstock schaffte es als einzige Sportlerin auf das Treppchen. Sie holte den 2. Platz im Rodeln auf dem Rollbrett. Aber auch alle anderen Sportler der Evangelischen Stiftung Neinstedt hatten ihren Spaß und Freude. Es geht nicht um das Gewinnen sondern um das Mitmachen und teilnehmen.
  • Foto: ESN
  • hochgeladen von Katja Schmidtke
Autor:

Katja Schmidtke aus Halle-Saalkreis

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen