GOSPEL ON AIR - St. Jakobi Hettstedt Teil 1
Verkündigung in Zeiten der Pandemie

Plötzlich sind die Kirchen leer. Leerer als sonst in unserer Region. Sonntags kein Gottesdienst. Passionsandachten Fehlanzeige. Was macht eine solche Situation mit dem Prediger, der Predigerin in einer unbevölkerten Kirche vor unbesetzten Bänken zu stehen. Ideen sind gefragt, wie Verkündigung möglich werden kann. Gute Ansätze gibt es reichlich. In der St. Jakobikirche in Hettstedt konnte das lokale PunktUm- Fernsehen gewonnen werden, für die Wochenenden jeweils eine Andacht zu produzieren. Die Frage stand an, was gehört dazu. Ein Psalm sollte gelesen werden. Die Orgel müsste spielen. Der Predigttext des Sonntags sollte zu Gehör kommen und alles so, dass auch Raum für die Zuschauerinnen und die Zuschauer bleibt mitzumachen. Das Evangelische Gesangbuch neben sich zu legen und selbst in die Hand zu nehmen, um an den entsprechenden Stellen mitzulesen sowie zu singen. Nicht ungewohnt in Hettstedt, das Lokalfernsehen hat schon verschiedene geistliche Sendungen begleitet. Doch wie die räumliche Leere füllen, die so gar keine Kommunikation zwischen Prediger und Teilnehmer zuließ. Eine echte Herausforderung, da ein Gottesdienst oder eine Andacht erst durch die Gemeinschaft der Versammelten dieses erfährt, was lebendige Gemeinde ausmacht. Sicherlich gibt es Sendungen auch ohne Gemeinde, so wie das „Wort zum Sonntag“. Aber eine Ortsgemeinde prägt doch ein ganz anderes Erscheinungsbild. Die Menschen erwarten eine andere Vertrautheit. Zur Wiedererkennung gehört eben auch das Innere des Kirchengebäudes. Der Altar, die Kerzen und das Gefühl mitten drinnen zu sein im Kirchenschiff. Der Geruch und der Hall eines solchen Gebäudes. Eine Wohnzimmeratmosphäre könnte dies nie ersetzen. Und erstaunlich ist, wie das Wort schnell den Raum füllt und aus der Leere einen Ort der virtuellen Begegnung macht. Der Begegnung, welche über die begrenzte Zeit der räumlichen Trennung trägt. Freude wachruft, wieder die vertraute Gemeinschaft zu finden.

Das PunktUm Fernsehen in Hettstedt ist über www.punktum-Fernsehen.de, oder das Medienportal Sachsen-Anhalt zu empfangen.

Autor:

St. Jakobi Online- Redaktion Sebastian Bartsch aus Eisleben-Sömmerda

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen