Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach
Kirchenkreis sagt alle Veranstaltungen bis zum Palmsonntag ab.

Zum Verhalten angesichts der Infektionsgefahr durch den Coronavirus hat der Landeskirchenrat der EKM heute in einem Rundschreiben an alle evangelischen Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen eine Empfehlung gegeben. Darin heißt es:

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit (2.Tim 1,7).

Die Evangelische Kirche und ihre Gemeinden haben als Teil der Gesellschaft und des öffentlichen Lebens den Anordnungen zur Vermeidung einer explosionshaften Ansteckungswelle zu entsprechen.

Wir empfehlen, zu den üblichen Gottesdienstzeiten die Glocken zu läuten und damit zum Gebet zu rufen. Seit langem hat unser Land eine derartige Verunsicherung nicht erleben müssen. Gleichzeitig können wir vieles anbieten, was der Angst entgegenwirkt. So ist zu empfehlen, dass zu den Gottesdienstzeiten die Kirchentüren geöffnet sind und unter Beachtung der bekannten Sicherheitsmaßnahmen seelsorgerische Gespräche angeboten
werden.“

Deshalb finden im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach bis zum 5. April keine Veranstaltungen und Gottesdienste statt. Die Kirchen werden aber geöffnet und frei zugänglich sein. Geistliche stehen für seelsorgerliche Gespräche zur Verfügung. Bestattungen sind die einzige Ausnahme. Soweit sie nicht verschiebbar sind, sollen sie mit kleiner Teilnehmerzahl gehalten werden.

"Wir werden uns bemühen, Elemente unserer christlichen Verkündigung auf anderen medialen Wegen einzubringen“, so Superintendent Dr. Ulrich Lieberknecht.

Autor:

Julia Otto aus Bad Salzungen-Dermbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen