Premium

Menschen
Amtseinführung in leerer Kirche

Pfarrer Hans-Jörg Heinze ist in einer leeren Kirche, aber vor Kamerateam in sein Amt eingeführt worden.
  • Pfarrer Hans-Jörg Heinze ist in einer leeren Kirche, aber vor Kamerateam in sein Amt eingeführt worden.
  • Foto: Veit Rösler
  • hochgeladen von Katja Schmidtke

Vor leeren Bänken ist am 21. März in der Kirche Hirschfeld (Kirchenkreis Bad Liebenwerda) Pfarrer Hans-Jörg Heinze in sein Amt eingeführt worden. Die erste Grußbotschaft an die Gemeinde übersendete der 56-Jährige per Video. Lediglich fünf Mitwirkende, darunter Superintendent Christof Enders und Kirchenmusikerin Dorothea Voigt, nahmen neben einem kleinen Filmteam an dem Gottesdienst teil.
Pfarrer Hans-Jörg Heinze ist am 3. März mit seiner Frau Almuth von Axien aus dem Kirchenkreis Witten-berg in den Süden Brandenburgs gezogen. „Oh Gott, sende deine Engel zu denen, die anderen zu Engeln werden, zu Ärzten und Pflegern, zu Rettungskräften und Helfern, zu allen, die nicht müde werden, anderen beizustehen“, heißt es in der Grußbotschaft.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Katja Schmidtke

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.