Aktionstag Suchtberatung
„Wir wollen zeigen, wir sind da“

Heute findet der bundesweite Aktionstag Suchtberatung statt. Unter dem Motto „Kommunal wertvoll“ weisen die Suchtberatungsstellen auf die Bedeutung ihrer Arbeit für suchtgefährdete und abhängigkeitskranke Menschen hin.
Suchtberatungsstellen beraten, behandeln und begleiten, unterstützen und stabilisieren abhängigkeitskranke Menschen und ihre Angehörigen in Krisen sowie dauerhaft herausfordernden Lebenssituationen. Sie bieten eine unverzichtbare Hilfe für ihre Klientinnen und Klienten, retten Leben und leisten einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft.

„Wir wollen zeigen, wir sind da und halten unsere Angebote auch während der Corona-Zeit aufrecht“, sagt Ulrike Kaps, Leiterin der Psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtgefährdete, Suchtkranke und deren Angehörige im Ilm-Kreis.

Die Notwendigkeit dieser Beratung zeigt sich in den Zahlen. „Sie sind gleichbleibend hoch, auch im Frühjahr, als unser Angebot vorwiegend telefonisch stattfand, wurden wir stark nachgefragt“, sagt Ulrike Kaps. Zunächst sei sie skeptisch gewesen, wie die Telefonberatung funktionieren würde. „Doch es lief erstaunlich gut und ist vor allem für Klient*innen eine Alternative, die wir schon kennen“, sagt die Sozialarbeiterin. „Zusätzlich haben wir damals Beratungen auf der Parkbank oder beim Spaziergang aufgenommen, um die therapeutische Beziehung verlässlich in dieser Krisenzeit gegenüber den Klient*innen zu halten und ihnen gegenüber verbindlich zu sein.“

Ulrike Kaps lobt die gute fachliche Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden und Netzwerkpartner*innen. Seit Mai finden die Beratungen nach telefonischer Anmeldung wieder in der Beratungsstelle statt. Wer zu ihr und den Mitarbeiter*innen in die Beratungsstellen des Marienstifts in Arnstadt (Paulinzellaer Straße) oder Ilmenau (Homburger Platz) kommt, weiß, dass Maske zu tragen ist.

Autor:

Daniela Klose aus Arnstadt-Ilmenau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen