Projekt des Marienstifts Arnstadt wird Vorlage für Sondershausen
Tafelgarten macht Schule

Unkraut jäten gehört zu den täglichen Aufgaben von Tafelgarten-Betreuerin Karolin Fenrich und ihren Mitarbeitern Wolfgang Wagner und Andy Amthor (v.l.).
2Bilder
  • Unkraut jäten gehört zu den täglichen Aufgaben von Tafelgarten-Betreuerin Karolin Fenrich und ihren Mitarbeitern Wolfgang Wagner und Andy Amthor (v.l.).
  • hochgeladen von Daniela Klose

Der Tafelgarten des Marienstift Arnstadt bekam kürzlich Besuch aus Sondershausen. Zu Gast waren Mitarbeiter der dort tätigen gemeinnützigen Förderungsgesellschaft Arbeit und Umwelt GmbH sowie eines Kleingartenvereins, die großes Interesse am Projekt „Tafelgarten“ angezeigt haben. Es wird in Arnstadt von bis zu zehn Beschäftigten des „Johannes Falk Projekt“ betreut. Die Besucher, welche selbst soziale Projekte in Sondershausen betreuen und Träger der dort ansässigen Tafel sind, wurden über die Medien auf die Arbeit des Johannes-Falk-Projektes aufmerksam.

Die Gäste lauschten sehr interessiert, als Jürgen Hilbrecht, Leiter des Falk-Projekts, seine Arbeit und sein Konzept vorstellte.
Im Tafelgarten werden seit 15 Jahren Gemüse und Kräuter, ausschließlich über ökologischen Anbau, für die Arnstädter Tafel angebaut. Zum Arbeitstreffen in Arnstadt wurden neben Informationen zum Falk-Projekt auch ganz praktisch die Arbeit der hiesigen Mitarbeiter im Tafelgarten besprochen. Die Besucher waren positiv angetan von der Vielfalt und Qualität des Gemüseanbaus im 2.000 qm großen Tafelgarten.

Sie haben einige Anregungen zum Start für ein eigenes gleichartiges Projekt in Sondershausen mitnehmen können, wo nun im Kleingartenverein Parzellen dafür gepachtet werden und auch das Stadtquartier involviert werden soll.

Dunja Oßmann

Unkraut jäten gehört zu den täglichen Aufgaben von Tafelgarten-Betreuerin Karolin Fenrich und ihren Mitarbeitern Wolfgang Wagner und Andy Amthor (v.l.).
Besucher der Gemeinnützigen Förderungsgesellschaft Arbeit und Umwelt FAU aus Sondershausen holten sich im Tafelgarten des Marienstifts Arnstadt Anregungen für ein eigenes Projekt.
Autor:

Daniela Klose aus Arnstadt-Ilmenau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.