Pfarrerin von Jerichow wechselt in die Prignitz
Friederike Bracht verabschiedet

Im Rahmen eines ebenso stimmungsvollen wie bewegenden Gottesdienstes hat sich Pfarrerin Friederike Bracht in der Jerichower Klosterkirche von den Gemeinden des Pfarrbereichs Jerichow verabschiedet. In musikalischer Hinsicht lag der Gottesdienst sowohl in den Händen des örtlichen Kirchen- als auch des Gospelchors. Die Junge Gemeinde wartete mit einem Überraschungsständchen und einem großen Geschenk für die beliebte Geistliche auf. Nach Abschluss ihres Entsendungsdienstes (Probedienstes) wechselt Friederike Bracht auf eine Pfarrstelle in der Prignitz.

Autor:

Ralf Euker aus Stendal

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.