Neue Glocke läutet in der Osternacht

  • Foto: Jacqueline Jelinski
  • hochgeladen von EKM Nord

Die neue Glocke der Schenkenhorster Kirche (Kirchenkreis Salzwedel) wurde kürzlich in einem Fest­gottesdienst mit Propst Christoph Hackbeil in Dienst genommen und erhielt den Namen »Soli Deo Gloria«. Am Montag hob ein Kran sie in den Turm. In der Osternacht soll die 750 Kilogramm schwere Glocke erstmalig erklingen und dann täglich zu Besinnung und Gebet rufen. In Schenkenhorst existierten bis zum Zweiten Welt-
krieg drei barocke Bronzeglocken. Die größte wurde zu Rüstungs­zwecken eingeschmolzen, die mittlere auf einem Glockenfriedhof geborgen und die kleine Taufglocke blieb unversehrt im Turm. Als Ersatz für die große Glocke wurde 1952 eine Eisenhartgussglocke angeschafft, die nun ersetzt wird. Zudem musste die Taufglocke abgenommen werden, da einer der Kronenhenkel abgebrochen war und somit die Gefahr eines Absturzes bestand.

Autor:

EKM Nord aus Magdeburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen