Achte Nacht der offenen Kirchen

Köthen (red) – Mitglieder des Köthener Schlossconsortiums stimmen am 29. Juni um 20 Uhr in der Jakobskirche in die inzwischen achte Nacht der offenen Kirchen ein. Bis Mitternacht stehen auch die Kirchen St. Agnus und die katholische Kirche Maria Himmelfahrt zum Besuch offen.
Die Gemeinden bieten auch ein Programm: In der Agnuskirche laden Pfarrer Gerry Wöhlmann und Kirchenchöre um 21 Uhr zur Besinnung ein. In St. Maria kann um 22 Uhr „Die Welt der Katholiken“ entdeckt werden. Um 23 Uhr gibt es in St. Jakob virtuose Musik für Trompete und Orgel. Um Mitternacht klingt auf dem Markt die Nacht der Kirchen unter dem Geläut der Glocken und mit dem Segen von Pfarrer Horst Leischner aus.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.