Mahnkonzert „Frieden für (H)ALLE“

Langsam erst kann man realisieren, was mit dem Anschlag auf die Synagoge in Halle geschehen ist. Wir sind erschüttert darüber, dass ein Gotteshaus gewaltsam angegriffen und Menschen ermordet worden sind. In Verantwortung vor der deutschen Geschichte und den Menschen lädt die St. Jakobigemeinde und Studierende der Evangelischen Hochschule für Musik Halle zu einem Mahnkonzert „Frieden für (H)ALLE“ ein. Chöre und Musiker aus der Region sind gebeten, sich zu beteiligen. Unter der Leitung von Kantorin Johanna Korf wird das musikalische Programm ausgeführt. Pfarrer Sebastian Bartsch wird Lesungen und Gedanken zwischen den Musikstücken vortragen. Das Konzert beginnt um 17:00 Uhr am 27.10. in der St. Jakobikirche Hettstedt.

Autor:

Katja Schmidtke

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen