Hebräer 13,8
Silvester mit dem HERRN

Herr Jesus hatte seinen zweitausendeinundzwanzigsten Geburtstag gefeiert. Wie immer - in der Kirche. Es war kalt gewesen, aber schön. Der Heimatverein war auch da gewesen und alle hatten ihm herzlich gratuliert. "Komm doch mal zu uns!" luden sie ihn ein, "wir feiern Silvester!" Der Herr ließ sich nicht lumpen und sagte: "Ich komme." Vorher musste er aber noch ein Päckchen packen im Wert von 5 Euro. Klar. Dann war es soweit. Der Heimatvereinsvorsitzende wünschte den Erschienenen ein paar fröhliche und besinnliche Stunden. Alle griffen zu. Es gab Häppchen und Sekt von Rotkäppchen. Der Herr Jesus unterhielt sich mit einer alleinstehenden Dame aus Coswig und sie kamen miteinander gut ins Gespräch über den Sinn des Lebens, Katzen und die Zeit. "Was ist eigentlich Zeit?" fragte Monika, denn so hieß sie. "Ich glaube" meinte Jesus leichthin, "sie ist die größte Illusion!"
Dann wurden alle Päckchen geöffnet. In dem von Jesus war eine Matrjoschka drin. Sieben Püppchen, - immer kleiner. Bei Monika eine bunte Silvesterrakete. Und keiner wusste, von wem was war! Der Jesus baute die Matrjoschka auseinander und wieder zusammen. "Das war schon immer das Beste an Russland" meinte er. "Es erinnert mich an meine Mutter." Monika aber traute sich nicht so recht an die Rakete. Da machte der Herr ihr Mut. Sie gingen aus der Heimatvereinsstube unter den Sternenhimmel. Alles war ruhig und geheimnisvoll. Die Rakete stieg auf und zerplatzte in tausend Farben unter dem Himmelszelt. Sterne regneten herab. Monika sagte "Ah ..." und meinte es auch so. Der Herr sagte: "Mögen es solche kleinen Raketen geblieben sein, wenn wir uns irgendwann hier wieder treffen!"

Autor:

Matthias Schollmeyer

Webseite von Matthias Schollmeyer
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen