Mariä Lichtmess 2022
DIE SONNE BRINGT ES AN DEN TAG

KERZEN

„Die Sonne bringt es an den Tag“ heißt es bei den Gebrüdern Grimm. Freilich - das gleichnamige Märchen kommt ernst daher … Ein Mord wird begangen. Aber irgendwann kommt alles heraus! Wie? Es spricht sich herum. Dabei spielt im Märchen das Sonnenlicht die Hauptrolle. Und in der Wirklichkeit ist es auch so.

Hebt man einen alten Stein hoch, der schon lange im Schatten gelegen hat, dringt das Licht in’s Versteck. Tausendfüßler, Kellerasseln und sonstiges lichtscheues Gewürm versucht sofort zu fliehen. Die fürchten das Licht. Schmetterlinge und Blumen dagegen wenden ihr Antlitz der Sonne zu. So wird es immer bleiben.

Lichtmess bezeichnet eine Zeit, in der die Dinge von Tag zu Tag offenbarer werden. Die Sonne scheint länger - unaufhaltsam. Am zweiten Februar ist Mariä Lichtmess. Ein uralter Feiertag, vierzig Tage nach Weihnachten. Astronomisch gesehen liegt der Lichtmesstag genau zwischen Wintersonnenwende (21. Dezember) und der Frühlingstagundnachtgleiche (21. März). Ganz ähnlich verhält es sich auch mit dem Martinstag am 11.November. Der liegt genau zwischen Herbsttagundnachtgleiche - 23.September - und der Wintersonnenwende zu Weihnachten. Zwischen Martinstag und Lichtmess vergeht jene Zeit, in welcher der Bauer ruhte - und in den Büchern las. Ab Lichtmess aber ging es dann draußen in Hof und Scheune und auf dem Feld langsam wieder richtig los.

Am Abend des Lichtmesstages 2022 sahen wir Jupiter gemeinsam mit der hauchdünnen Sichel des zunehmenden Mondes im Wassermann untergehen. Und können uns darauf verlassen - die Sonne kommt in sechzehn Stunden zurück und bringt alles zu Tage. Lichtmess feiert die Kirche Jesu öffentliche Proklamation als Heiland der Welt. Vorerst wissen nur zwei wunderliche Alte im Tempel etwas davon - Simeon und Hanna (Lukas 2,25ff.36ff) Bald aber wissen es viele - und eines Tages alle. Das unschuldige Kind Jesus wird zum Altar gebracht, so dass es jeder sehen kann. Die Wahrheit wird sich heraus stellen - fast wie von selbst. In manchen Kirchen werden zu Lichtmess die Kerzen für das gesamte Jahr gesegnet. Keiner kann das Licht der Erkenntnis mehr fort nehmen.

Autor:

Matthias Schollmeyer

Webseite von Matthias Schollmeyer
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.