Wittenberg

Beiträge zum Thema Wittenberg

Kirche vor Ort Premium
Handarbeit: Bäckermeister Andreas Nestmann (im roten T-Shirt) zeigte Schülerinnen und Schülern einer siebenten Klasse des Lucas-Cranach-Gymnasiums Wittenberg, wie das Brotbacken geht. Anlass war ein Thementag »Wir für Afrika«. Dazu informierte er auch über die Partnerschaft zu Äthiopien.

Kirchenpartnerschaft: Die Hoffnungsgemeinde Zieko sammelt für ein Bauprojekt in Äthiopien
Sie kriegen das Dach gebacken

Vor dem evangelischen Gemeindehaus in Zieko steht ein blauer Wegweiser. Er zeigt die Entfernung zu den beiden Partnergemeinden der Hoffnungsgemeinde: 480 Kilometer bis ins niederländische Top en Twel, und mehr als zehnmal so weit, 5 231 Kilometer, sind es bis nach Alaku in Äthiopien. Letztere Partnerschaft besteht seit 2006 und geht zurück auf den ehemaligen Ziekoer Pfarrer Dankmar Pahlings. Es begann damals alles mit einigen durch Spenden finanzierte Maultiere, die für Pfarrer in Alaku...

  • Landeskirche Anhalts
  • 31.03.19
  • 28× gelesen
Kirche vor Ort

Männerfrühschoppen mit Wolfgang Böhmer

Köthen (red) – Der frühere Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Wolfgang Böhmer (CDU), ist zu Gast beim nächsten Männerfrühschoppen am 9. März. »Gerechtigkeit im gesellschaftlichen Zusammenleben« lautet das Thema seines Vortrages. Treffpunkt ist zum 13. Mal die Creperie Lorette (Bernburger Straße 58, 10 Uhr). Die christlichen Kirchen in Köthen laden ein zum Zuhören und zum Gespräch. Wolfgang Böhmer war von 1974 bis 1991 Chefarzt im Krankenhaus Paul-Gerhardt-Stift in Wittenberg und von 2002...

  • Landeskirche Anhalts
  • 04.03.19
  • 21× gelesen
  •  1
Blickpunkt
12 Bilder

Generation 2017: Gebete, Schweiß und Reformation

Das Festwochenende in der Lutherstadt Als die Sonne über der Wittenberger Elbwiese aufging, erklang leise, sphärische Musik aus den Lautsprechern. Noch etwas müde wischte sich der Stuttgarter Pfarrer Dieter Heugel den Schlaf aus den Augen. Und auch Petra und Julia Zott aus Oberroth schälten sich aus ihren Schlafsäcken. Gemeinsam mit gut 10 000 anderen hatten sie unter freiem Himmel die »Nacht der Lichter« der Brüder aus Taizé miterlebt und gleich auf dem Festgelände übernachtet. Auf der...

  • Wittenberg
  • 05.12.17
  • 26× gelesen
  •  1
Aktuelles

Ein feste Burg ist unser Gott

Morgennebel zieht am Turm der Wittenberger Schlosskirche vorbei. Unter der Kuppel ist nur das Spruchband sichtbar, auf dem in großen Buchstaben die Worte des Kirchenliedes Martin Luthers »Ein feste Burg ist unser Gott, ein gute Wehr und Waffen« zu lesen sind. Es wird Herbst in der Lutherstadt. Nach einem ereignisreichen Reformationsjahr findet dieses am 31. Oktober seinen Abschluss.

  • Wittenberg
  • 25.10.17
  • 19× gelesen
Kirche vor Ort

500 Kilogramm schwerer Taufstein für Wittenberg

Die evangelische Landeskirche Hannovers hat einen Taufstein (Foto) von Hülsede im Landkreis Schaumburg nach Wittenberg transportiert. Er werde dort im Mittelpunkt der Ausstellung »Erlebnisraum Taufe« stehen, mit dem sich die Landeskirche auf der »Weltausstellung Reformation« präsentieren will. Der Stein stamme mindestens aus dem 15., vielleicht sogar aus dem 13. oder 14. Jahrhundert und fasse mehr als 100 Liter Wasser. Steinmetzmeister Claus Meier (rechts) und Mitarbeiter Merlin Wolf...

  • Weimar
  • 14.09.17
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort

Noch viel Luft nach oben

Containerprojekt: Besucher fehlen Von Angela Stoye Zurzeit hält sich Andreas Janßen mehr in Wittenberg als in seinem Büro in Dessau-Roßlau auf. Der Reformationsbeauftragte der Landeskirche Anhalts ist vier bis fünf Mal je Woche in den drei Überseecontainern zu finden, die unter dem Namen »Anhalt kompakt« der Beitrag der Landeskirche zur Weltausstellung Reformation in der Lutherstadt Wittenberg sind. Sie stehen in der Nähe des Altstadt-Bahnhofs und des Luthergartens. Mehr Besucher könnten...

  • Zerbst
  • 27.07.17
  • 8× gelesen
Aktuelles
Willi Wild

Ballermann bei Luther

Kommentar von Willi Wild Noch sind zwei Monate Zeit. Schon jetzt bringen die Sattelschlepper Zelte, Garnituren, Küchen, Spülstraßen und – ganz wichtig – Maßkrüge. Der Wiesn-Aufbau hat begonnen. Was vor 207 Jahren zu Ehren des königlichen Brautpaares Ludwig des I. von Bayern mit Therese von Sachsen-Hildburghausen begann, hat sich zum größten Volksfest der Welt gemausert. Das Münchner Oktoberfest. Mit Luthers Hochzeit im Juni in Wittenberg hat sich ein ähnliches Veranstaltungskonzept seit 1993...

  • Weimar
  • 14.07.17
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.