Superintendent

Beiträge zum Thema Superintendent

Kirche vor Ort

Gera
Superintendent in Amt eingeführt

Hendrik Mattenklodt ist am vergangenen Samstag als Superintendent für den Kirchenkreis Gera in sein Amt eingeführt worden. Den Gottesdienst unter dem Motto "Die Freude am Herrn ist unsere Stärke" (Nehemia 8,10) leitete die Regionalbischöfin der Propstei Gera-Weimar, Friederike Spengler. In seiner Predigt griff Mattenklodt das Thema auf und zeigte am Beispiel des Baus und der Weihe der Geraer Johanniskirche vor 135 Jahren, wie wichtig das Engagement jedes Einzelnen für einen "Kirchenbau" ist....

  • Gera
  • 21.09.20
  • 57× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Hendrik Mattenklodt

Superintendent tritt Dienst im September an
Hybridmotor für Gera

Lange hat es gedauert, nun hat der Kirchenkreis Gera einen neuen Superintendenten. Hendrik Mattenklodt war bisher Gemeindepfarrer im Kirchenkreis Apolda-Buttstädt. Beatrix Heinrichs hat mit ihm über die neue Aufgabe gesprochen. Vom 12-Kirchen-Land geht es in die drittgrößte Stadt Thüringens. Sind die Koffer schon gepackt? Hendrik Mattenklodt: Nicht ganz, wir sind noch auf Wohnungssuche. Was aber griffbereit liegen muss, sind Talar und Bibel – und Wanderschuhe samt Fahrradschlüssel. Der...

  • Gera
  • 17.07.20
  • 43× gelesen
Kirche vor Ort
Hendrik Mattenklodt
2 Bilder

Gera
12-Kirchen-Pfarrer wird Superintendent

Gera (red) – Hendrik Mattenklodt ist neuer Superintendent für den Kirchenkreis Gera. Der Pfarrer wurde mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit gewählt. Mitbewerber war Pfarrer Thomas Groß. Das Wahlverfahren hatte sich zunächst aufgrund der Corona-Einschränkungen verzögert. Wann der neue Superintendent sein Amt antritt, ist noch unklar. Zunächst muss seine bisherige Pfarrstelle im Kirchenkreis Apolda-Buttstädt übergeben werden. Zum Kirchenkreis Gera gehören etwa 15 000 Gemeindemitglieder. Er...

  • Jena
  • 24.06.20
  • 262× gelesen
Kirche vor Ort

Superintendentenwahl
Bewerberin zieht Kandidatur zurück

Gera (red) – Die Sondersitzung der Kreissynode im Kirchenkreis Gera, die am 8. Februar einen neuen Superintendenten wählen sollte, ist abgesagt worden. Grund war die Entscheidung von Christiane Schulz, die ihre Kandidatur zurückgezogen hatte. Schulz wird weiter als persönliche Referentin des Landesbischofs der EKM tätig sein. Im Januar hatten sich Schulz und ihr Mitbewerber, der Pfarrer Thomas Groß, den Gemeinden vorgestellt. Groß wolle nach Aussage von Kreissynodenpräses Klaus-Peter Machnitzke...

  • Gera
  • 13.02.20
  • 164× gelesen
Kirche vor Ort

Der Ruf der Glockenstadt

Gregor Heidbrink wird neuer Superintendent im Kirchenkreis Apolda-Buttstädt. Der 39-jährige Pfarrer aus Finsterbergen im Thüringer Wald tritt sein Amt im Februar an. Beatrix Heinrichs sprach mit ihm über Kirche, Kinder, Karneval. Herr Heidbrink, welche Aufgaben erwarten Sie im neuen Amt? Gregor Heidbrink: 2019 wird ein aufregendes Jahr. Wenn meine Wahl vom Landes-kirchenrat im Dezember bestätigt wird, werden wir in den Winterferien umziehen. Für unsere vier Kinder wird der Neuanfang eine...

  • Apolda-Buttstädt
  • 27.11.18
  • 69× gelesen
Kirche vor Ort

Nachruf
Gärtner im Garten Gottes

Von Felix Leibrock Apfelbäume hat er geliebt. Und Malen, das war ihm in die Wiege gelegt. Sein Vater war Bauhäusler, Maler. Die Apfelbäume mögen mit dem angeblichen Luther-Zitat zusammenhängen: Wenn morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen. Der Satz passt gut zu Lukas Determann, dem Pfarrer von Leuten­thal (1956–1971) und Oßmannstedt (1986–1993), dem Superintendenten von Buttstädt und Apolda (1971 bis 1986). Er hat die Welt untergehen gesehen, im Krieg....

  • Apolda-Buttstädt
  • 27.11.18
  • 182× gelesen
Kirche vor Ort

Superintendent stellt sich hinter Pfarrer

Weimar/Jena (G+H) – Der Superintendent des Kirchenkreises Jena, Sebastian Neuß, hat sich in einer Stellungnahme hinter den Jenaer Stadtjugendpfarrer Lothar König gestellt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gera ist kürzlich der Führerschein Königs von der Polizei eingezogen worden. König wird vorgeworfen, während einer Demonstration gegen einen Aufmarsch der rechtsextremen Thügida einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr vorgenommen und einen Polizeibeamten behindert zu haben. Neuß...

  • Jena
  • 05.01.18
  • 28× gelesen
Kirche vor Ort

Gottesdienst zur Einführung

Altenburg (G+H) – Mit einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, 15. Oktober, um 14 Uhr in der Altenburger Stadtkirche St. Bartholomäi wird die neue Superintendentin des Kirchenkreises Altenburger Land, Dr. Kristin Jahn, in ihr Amt eingeführt. An dem Gottesdienst nimmt auch Regionalbischof Propst Diethard Kamm teil. Jahn wurde 1976 in Schmölln geboren. Von 2005 bis 2007 promovierte sie im Fachbereich germanistische Literaturwissenschaft und legte ihr Diplom als Theologin ab. Seit 2012 hatte...

  • Altenburger Land
  • 19.10.17
  • 21× gelesen
Kirche vor Ort
Heidrun Killinger-Schlecht

Nur ein Wahlgang

Killinger-Schlecht neue Superintendentin Nach dem ersten Wahlgang stand Pfarrerin Heidrun Killinger-Schlecht als neue Superintendentin des Kirchenkreises Schleiz fest. Sie wurde mit überwältigender Mehrheit von den 48 Synodalen bei der Kreissynode am vergangenen Sonnabend in Schleiz gewählt, teilte der Kirchenkreis mit. Killinger-Schlecht wird ihr Amt voraussichtlich im Februar antreten. Neben Pfarrerin Heidrun Killinger-Schlecht von der Regionalgemeinde Beilrode-Arzberg (Kirchenkreis...

  • Schleiz
  • 28.09.17
  • 30× gelesen
Kirche vor Ort
Superintendent Michael Wegner rettete einer jungen Jagdhündin auf der A 38 bei Leuna das Leben.

Geistlicher Beistand für Vierbeiner

Gerettet: Superintendent war Schutzengel für Jagdhund auf der A 38 Von Ilka Jost Einen echten Schutzengel hatte eine Jagdhündin auf der A 38. Der Vierbeiner war während einer Treibjagd im Burgenlandkreis von seiner Fährte abgekommen und durch die Leitplanke auf die Autobahn geschlüpft. Da dort nur mäßiger Verkehr herrschte, schaffte es die junge Hundedame unbeschadet zur Mittelleitplanke, wo sie als »Geisterfahrer« gen Halle trabte. In vorgeschriebener Richtung war Michael Wegner,...

  • Merseburg
  • 11.08.17
  • 100× gelesen
Kirche vor Ort
Heidrun Killinger-Schlecht
3 Bilder

Wer wird Super­intendentin?

Pfarrerin Heidrun Killinger-Schlecht und Pfarrerin Ulrike Weber wurden als Kandidatinnen für die Wahl in das Superintendentenamt des Kirchenkreises Schleiz vorgeschlagen. Beide Kandidatinnen werden sich jeweils mit einem Gottesdienst in der Schleizer Stadtkirche St. Georg vorstellen, Pfarrerin Killinger-Schlecht am 11. Juni und Pfarrerin Ulrike Weber am 2. Juli, jeweils um 14 Uhr. Im Anschluss an die Gottesdienste findet in der Schleizer Stadtkirche jeweils eine Fragestunde statt, zu der...

  • Schleiz
  • 21.07.17
  • 156× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.