Radio

Beiträge zum Thema Radio

Kirche vor Ort

Radiogottesdienst
Frauengottesdienst: Leuchtendes Licht

Bernburg (red) – Der Radiosender MDR Kultur überträgt am 25. Oktober um 10 Uhr einen Gottesdienst aus der Sankt-Severin-Kirche in Ilberstedt im Kirchenkreis Bernburg. Er steht unter dem Motto „Lasst euer Licht leuchten“ nach Versen aus der Bergpredigt (Mt. 5,14-16) und ist der zentrale Gottesdienst zum Frauensonntag der Evangelischen Kirche in Deutschland. Vorbereitet haben ihn Frauen aus Kurhessen-Waldeck und Anhalt. Frauen schauen aus ihrer Perspektive auf die Corona-Pandemie. Sie fragen: Wo...

  • Bernburg
  • 18.10.20
  • 21× gelesen
Aktuelles
Innenraum der Auferstehungskirche mit der neuen Altarrückwand von Prof. Christine Triebsch

MDR Kultur überträgt am 7. Juni
Radiogottesdienst aus der Auferstehungskirche Dessau

Der Radiosender MDR-Kultur überträgt am Sonntag, 7. Juni, ab 10 Uhr live einen Gottesdienst aus der Auferstehungskirche in Dessau. Die Leitung haben Kreisoberpfarrerin Annegret Friedrich-Berenbruch und Pfarrerin Ina Killyen. Beteiligt sind auch Gemeindemitglieder der Auferstehungsgemeinde Dessau-Siedlung und Kleinkühnau. Die musikalische Gestaltung übernehmen Kantor Benjamin Leins, Mitglieder des Dessauer Posaunenchores sowie ein Vokalquartett mit Susanne und Hans-Stephan Simon sowie Grazyna...

  • Landeskirche Anhalts
  • 05.06.20
  • 90× gelesen
Feuilleton

Rückblick und Ausblick: Silvestergottesdienst in Wittenberg und im Radio

Am letzten Tag des Jubiläumsjahres 2017 soll in einem Gottesdienst zurückgeschaut werden auf das, was war und das, was bleiben wird. Dazu laden Pfarrer Jan von Campenhausen, Theologischer Direktor der Evangelischen Wittenbergstiftung, und Torsten Zugehör, Oberbürgermeister der Lutherstadt, am 31. Dezember in den Ratssaal des Alten Rathauses ein. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr und wird von Deutschlandfunk und MDR Kultur übertragen. Pfarrer von Campenhausen predigt über Römer 8,38: »Ich bin...

  • Wittenberg
  • 29.12.17
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.