Neumark

Beiträge zum Thema Neumark

FeuilletonPremium
Elegant, produktiv und einflussreich: Das Neumark-Porträt stammt aus der 1657 veröffentlichten Lyriksammlung "Fortgepflantzter Musikalisch-Poetischer Lustwald", in der auch das Kieler Trostlied erstmals erschien.

Georg Neumark
Barockpoet feiert Geburtstag

Wer kennt es nicht, das Lied "Wer nur den lieben Gott läßt walten"? Text und Melodie stammen aus der Feder von Georg Neumark. Am 16. März vor 400 Jahren erblickte er in Langensalza das Licht der Welt. Von Michael Ludscheidt Als in der „äusersten Noth/ alle Hülfe auszuseyn“ schien, widerfuhr dem Verzweifelnden „gantz unverhofft“ Rettung, für die „hertzinniglich Dank zu sagen“ er Worte fand, die seither unzählige Menschen berührt, getröstet, aufgerichtet haben: Das von Georg Neumark 1642 in Kiel...

  • 12.03.21
  • 27× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.