Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kirche vor Ort
Corona-bedingt: So wie Charlotte Wernicke haben alle am Projekt beteiligten Musiker ihren Part zu Hause eingespielt.

Berichtet
Kar- und Ostersongs streamen

Ab Palmsonntag kann man sich digital Kar- und Ostersongs ins Wohnzimmer holen. Möglich ist das dank der Onlinemusikproduktion „ConTakt CoverChorale 2.1“. "So, wie wir sie spielen, haben sich die Komponisten und Texter diese Musik vor 400 Jahren eigentlich gedacht! Die waren doch dran an ihren Leuten und deren Musikgeschmack. Und wussten, was inte-griert und erhebt“, sagt Markus Gerlich. Der Laienmusiker engagiert sich seit vielen Jahren dafür, dass die klassische Kirchenmusik und neue...

  • Halle-Saalkreis
  • 29.03.21
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort

Dienstältester Kirchenmusiker verstorben
Über 75 Jahre an der Orgel im Einsatz

Nazza (red) – Einer der vermutlich dienstältesten Organisten Deutschlands ist unlängst mit 91 Jahren verstorben. Ernst Klinkhardt aus Nazza im Evangelischen Kirchenkreis Eisenach-Gerstungen begleitete über 75 Jahre lang Gottesdienste musikalisch. Er musizierte in den Kirchen des Pfarrbereichs Nazza, einem kleinen Ort zwischen Eisenach und Mühlhausen. Sein Terminkalender war noch über seinen 90. Geburtstag hinaus stets reichlich gefüllt mit Unterrichtsstunden, Auftritten und Orgeldiensten. Im...

  • Halle-Saalkreis
  • 10.01.21
  • 17× gelesen
Aktuelles
Musikfestival: Nach der Absage im vergangenen Jahr soll der Veranstaltungsreigen 2021 auf jeden Fall stattfinden.

Händelfestspiele 2021
Helden und Erlöser im Barock

Die Händel-Festspiele in Halle wollen im kommenden Sommer trotz Corona wieder Besucher empfangen. 2020 waren sie abgesagt worden. Für die Ausgabe von 28. Mai bis 13. Juni 2021 seien mehr als 100 Veranstaltungen an 20 Orten geplant, teilten die Veranstalter des Festivals mit. Das Motto der Festspiele zu Ehren des in der Saale-Stadt geborenen Barock-Komponisten Georg Friedrich Händel (1685–1759) lautet "Helden und Erlöser". Da das Programm für 2021 bei Ausbruch der Corona-Pandemie bereits...

  • Halle-Saalkreis
  • 10.01.21
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort
10 Bilder

Insel der Kultur
Musikalische Abendandacht mit Bewegungs-Performance

Alle zwei Wochen wird in die Zeitzer Michaeliskirche zur "Musik zum Tagesausklang" geladen. Unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln ist das 30-minütige musikalische Angebot eine kleine kulturelle Insel. Auch am Montag, den 13. Juli, war das vielfältige Programm eine Freude für Ohren und Augen. Die Musikerinnen und Sängerinnen traten an den verschiedensten Stellen im Kirchenraum auf und nutzten den guten Klang der Kirche umfassend. Sowohl vom Altarraum aus als auch von der Orgelempore...

  • Naumburg-Zeitz
  • 17.07.20
  • 49× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort

Mutmacher
Jeden Abend ein Lied

Abend für Abend kommt Jutta Noetzel, Pfarrerin der reformierten Domgemeinde in Halle, zum Johannes-Jänicke-Haus, einem Pflegeheim der Diakonie. In ihrem Gepäck hat sie ihre Trompete und ein Gesangbuch. Das Vogelhäuschen nahe dem Haupteingang des Heims dient als Notenständer. Punkt 19 Uhr bekommen die Bewohner des vom Corona-Virus stark betroffenen Heims so ein Abendlied – meistens sind es sogar drei – geboten. Nach und nach öffnen sich die Fenster. Die Zuhörer bedanken sich an-schließend laut....

  • Halle-Saalkreis
  • 23.04.20
  • 45× gelesen
Kirche vor Ort

Gottesdienst
Kantor Napoléon Savelli wird eingeführt

Jessen (red) - Am Sonntag,  2. Februar, wird Napoleon Savelli in einem Gottesdienst feierlich eingeführt. Seit dem 1. November 2018 arbeitet er bereits als Kantor in und um Jessen, leitet die Jessener Kantorei und Chöre in Gadegast und Seyda. Er spielt bei Gottesdiensten und Konzerten die Orgel und hat sein Können auch als Orchesterdirigent beim letzten Adventskonzert in Jessen präsentiert. Napoléon Savelli kam 2015 mit seiner Frau und seinem Sohn aus Venezuela nach Boitzenburg und bringt neben...

  • Wittenberg
  • 29.01.20
  • 368× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
20 Bilder

Wo Kuckuck und Esel das Phantom rocken

Am 21. September trafen Kuckuck, Esel, Phantom und Major Tom auf Bach und Telemann, auf Rock und Roll. In der Erlebnis-Kirche Wählitz war der 12. Hausmusiktag angesagt. Über 20 Mitwirkende von klein bis groß und von jung bis fast noch jung ließen Musik von Klassik bis Rock erklingen. Kleine und feine Melodien wechselten sich mit lustigen, gesungenen Geschichten ab. Liedermacher kamen zu Wort genauso wie Musicalhelden. Und alle Musizierenden hatten ihre eigene kleine Geschichte zur Musik und zum...

  • Naumburg-Zeitz
  • 22.09.19
  • 43× gelesen
Kirche vor Ort
Grablegung Christi (Georg Busch, 1913) - Stadtfriedhof St. Maximi Merseburg

Vortragsreihe in der Kapelle des Stadtfriedhofes Merseburg
Memento Mori - Bedenke, dass du sterblich bist

Themen rund um das Sterben und den Tod machen uns Angst. Deshalb meiden wir sie und versuchen so, den Tod unsichtbar zu machen. Tritt er ein, macht er uns hilflos, oft sogar sprachlos. Um Menschen zu ermutigen, sich dieser Hilf- und Sprachlosigkeit zu stellen, laden wir zu einer Vortragsreihe ein, die sich genau diesen Themen widmet und ermutigen will, sich die eigene Sterblichkeit bewusst zu machen und dem Sterben einen Platz zu geben, inmitten der Fülle des Lebens. Ein wenig Musik wird die...

  • Merseburg
  • 28.02.19
  • 153× gelesen
Kirche vor Ort

Musik hinter Gittern
Gospeltöne im „Roten Ochsen“ erleben

Halle (G+H) - Am 8. Dezember  haben Kulturinteressierte  ab 15 Uhr die Möglichkeit hinter den Mauern der halleschen Justizvollzugsanstalt „Roter Ochse“ ein Konzert zu erleben. Einlass ist bereits um 14.30 Uhr. Die Evangelische Gefängnisseelsorge freut sich, sowohl Besucher von „draußen“ als auch Insassen der JVA im dortigen Kirchsaal als Gäste begrüßen zu dürfen. Gemeinsam erleben die Zuhörer ein Konzert mit dem halleschen Gospelchor „Joy´n´us“. Der Eintritt ist frei. Zur anteiligen...

  • Halle-Saalkreis
  • 21.11.18
  • 42× gelesen
Blickpunkt
(Illustration: Illustration: lisakolbasa – stock.adobe.com)
2 Bilder

Rock und Pop für die Kirche

Popularmusik: Im Ursprungsland der Reformation fristet sie ein Nischendasein, kritisiert Kirchenmusik-Dozent Christoph Zschunke. Von Claudia Crodel Popularmusik in der Kirche, auch im Gottesdienst, ist längst eine Selbstverständlichkeit. »Eine Vielzahl neuer geistlicher Lieder und poptypischer Musizierweisen haben längst Einzug gehalten in unsere Gottesdienste und kirchenmusikalische Arbeit«, sagt Christoph Zschunke, Bundeskantor im Christlichen Sängerbund und Dozent für Chorleitung und...

  • Halle-Wittenberg
  • 03.05.18
  • 373× gelesen
Blickpunkt
Was wären Advent und Weihnachten ohne Noten …
2 Bilder

Frische Melodien, flotte Texte

Rezension: CD mit neuen Kinderliedern für die Winter- und Weihnachtszeit Von Mirjam Petermann Wer auf der Suche nach neuen Weihnachts- und Winterliedern ist, wird bei Mike Müllerbauer fündig. Der beliebte Kinderliederschreiber und -sänger präsentiert sein erstes Weihnachtsalbum. Weihnachten sei ein Fest, das ihn seit jeher fasziniert, schreibt der Musiker im Booklet der CD. Als Kind habe er monatelang darauf gewartet, und »heute genieße ich das alles immer noch, aber fast sogar noch mehr«....

  • Weimar
  • 19.12.17
  • 217× gelesen
Feuilleton

Für eine singende Kirche gesorgt

Berlin (epd) – Der Berliner Altbischof Wolfgang Huber (75) würdigt die Musikalität Martin Luthers: Der Reformator habe der Musik nach der Theologie den höchsten Stellenwert eingeräumt, erklärte Huber in Berlin. Er habe die Musik geliebt und selbst viel gesungen. Dabei habe Luther dem Gesang gegenüber der Instrumentalmusik den Vorzug gegeben, die Stimme sei für ihn eine einzigartige Schöpfungsgabe.

  • Weimar
  • 07.11.17
  • 5× gelesen
Feuilleton

Luther: »Vater der Lieder«

Das 12. Wittenberger Renaissance Musikfestival feiert im Jahr des 500. Reformationsjubiläums Martin Luther als »Vater der Lieder«. Vom 20. Oktober bis 5. November werden 13 Konzerte, 11 Kurse für Instrumentalspiel und Tanz, ein historischer Tanzball sowie eine Instrumentenausstellung präsentiert. Zu den acht Spielstätten gehören die Schlosskirche, das Lutherhaus, das Melanchthonhaus, die Stadtkirche und der Cranachhof. Erstmals präsentiert das Festival zwei Produktionen aus dem Bereich...

  • Wittenberg
  • 20.10.17
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
Kirchenmusik beider christlicher Konfessionen erklingt neben-
einander, wenn 
das Ensemble Musica Fiorita 
am 6.Oktober, 
19.30 Uhr, 
im Festsaal 
der Heidecksburg 
in Rudolstadt musiziert.

Allein Gott die Ehre

Das Festival »Güldener Herbst« präsentiert protestantische und katholische alte Musik Von Mirjam Petermann Von Bad Liebenstein im Westen bis Eisenberg im Osten, von Sondershausen im Norden bis Rudolstadt im Süden: Das Festival Alter Musik »Güldener Herbst« zieht bereits zum 19. Mal weite Kreise in Thüringen. Das Spektrum der Veranstaltungen reicht von Kantatengottesdiensten und Messen bis zur Kammermusik, vom Tanzspiel bis zum Orgelkonzert; auch Konzerteinführungen, Stadtführungen und eine...

  • Eisenberg
  • 28.09.17
  • 21× gelesen
Kirche vor Ort
Johannes Grosz, Sinologe und Komponist, versteht sich als Vermittler, der Takt und Ton treffen muss.

»Ich brauche Töne und Harmonien«

Johannes Grosz: Einstiger Chorknabe kommt als Komponist in den Magdeburger Dom zurück Von Renate Wähnelt Aufbruch nach Taiwan. Doch der Abschied vom Kammerchor Josquin des Préz in Leipzig machte das Herz schwer, damals, nach dem Sinologie-Studium, erzählt Johannes Grosz. Die Sehnsucht nach der großen weiten Welt hat ihm wohl die Mutter, eine Dolmetscherin, in die Wiege gelegt. Die Liebe zur Musik beide Eltern, die sich im Magdeburger Domchor kennenlernten. Für Johannes wurde der Dom ein...

  • Magdeburg
  • 28.09.17
  • 34× gelesen
Kirche vor Ort
Prospektkopie der Compenius-Orgel in der Stadtkirche Bückeburg

Werke von einzigartiger Schönheit

Orgelbau: Vor 400 Jahren starb Esaias Compenius. Er gilt als einer der bedeutendsten mitteldeutschen Orgelbauer Von Gerhard Aumüller Seine überragende Begabung, die Liebe zum ästhetischen Detail, handwerkliche Perfektion, grandiose Intonationskunst und die klangliche Raffinesse der Instrumente von Esaias Compenius suchen ihresgleichen. Die Zusammenarbeit mit dem Musiker Michael Praetorius und dem kunstsinnigen Halberstädter Bischof und Herzog Heinrich Julius hat Werke von einzigartiger...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 185× gelesen
Kirche vor Ort

Musikalische Reformationsreise für 80 Kinder

In der vollbesetzten Meininger Stadtkirche führten am Sonntagnachmittag rund 80 Kinder aus dem Kirchenkreis Meiningen zum dritten und letzten Mal an diesem Wochenende ihr Musical »Martin Luther« auf. In passenden Kostümen vor aufwendiger Kulisse und in Begleitung eines kleinen Orchesters erzählten sie die Geschichte des Reformators. Der Text stammt aus der Feder von Brigitte Antes, die Musik vom bekannten Kindermusical-Komponisten Gerd-Peter Münden. Seit 2008 gestalten die Kantoren des...

  • Meiningen
  • 28.09.17
  • 13× gelesen
Feuilleton
Die Saalfelder Vocalisten: Im Repertoire haben sie hauptsächlich geistliche Lieder.

Wenn Musik den Glauben trägt

Jubiläum: Saalfelder Vocalisten feiern 30-jähriges Bestehen Von Ulrike Greim Ein sommerlich-lauer Sonntagnachmittag. In einer kleinen Dorfkirche im Saaletal singen die Saalfelder Vocalisten geistliche Lieder. Es ist andächtig still. Dann kommt der Applaus – und die Ansage: Teil zwei des Konzertes gibt es im Nachbardorf. Es ist nicht ganz üblich, bei Nachbars in die Kirche zu gehen, wenn man doch selber eine hat. Aber jetzt, wo die Gemeinden zusammengelegt werden, da muss man wohl. Nach Kaffee...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 59× gelesen
Feuilleton
Handglocken

Klingende Zukunft

30 Jahre Handglockenchor Gotha Von Klaus-Dieter Simmen Wieder einmal: Luther. Zu seinem 500. Geburtstag, den 1983 auch die DDR-Staatsführung groß feierte, rückten Augustinerkloster und -kirche Gotha in den Fokus. Mehrfach hatte hier der Reformator gepredigt. Das faszinierte bei seinem Besuch den amerikanischen Pastor Larry Hoffsis aus Ohio ebenso wie die Historie der Gebäude. Er wollte unbedingt mit seiner Gemeinde eine Partnerschaft mit der Augustinergemeinde begründen. Ein nicht zu...

  • Gotha
  • 15.09.17
  • 12× gelesen
Blickpunkt
Wenn der Kantor keine Zeit hat: Superintendent Michael Kleemann mit dem Zauberkasten, der Orgel in der Box.

Orgel in der Box spielt ganz von selbst

Zauberkasten: Tragbares Miniinstrument kann alle Choräle Im Büro von Stendals Superintendenten Michael Kleemann steht ein Zauberkasten. Rund 40 mal 50 mal 20 Zentimeter klein ist er und spielt auf Knopfdruck »Ein feste Burg ist unser Gott«, »Macht hoch die Tür« oder »Gelobt sei Gott im höchsten Thron«. Die Nummer eines Liedes aus dem Evangelischen Gesangbuch wird eingegeben, ebenso die Anzahl der Strophen und ob ein Vorspiel gewünscht ist. Los geht es. »Eine Orgel in der Box«, sagt...

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 267× gelesen
Blickpunkt
2 Bilder

Stockhausen
Wenn die Großnichte mit dem Onkel die Orgel schlägt

Liszt-Orgel: Seit fast 40 Jahren engagiert sich G+H-Redakteur Michael von Hintzenstern in Denstedt im Weimarer Land für den Erhalt der Orgel in der Dorfkirche. Willi Wild sprach mit ihm über sein Engagement.  Wie sind Sie auf die Orgel gestoßen? Michael von Hintzenstern: Ich bekam 1980 den Auftrag, zu den Thüringer Orgeltagen einen Vortrag über den Weimarer Stadtorganisten, Komponisten und Orgelbautheoretiker Johann Gottlob Töpfer (1791–1870) zu halten, der aus Niederroßla bei Apolda stammt...

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 192× gelesen
Kirche vor Ort
Hans Tutschku (Boston) hat eine Klanginstallation geschaffen, in der die auf verschiedenen Kontinenten 
aufgenommenen Gesänge unterschiedlicher Religionen und Kulturen miteinander harmonieren.

Neue Klänge zu alten Liedern

Das Reformationsjubiläum hat zahlreiche Komponisten angeregt, neue Werke zu schreiben, die nun in Mitteldeutschland aus der Taufe gehoben werden. Ein Überblick. Von Michael von Hintzenstern Zu den Uraufführungen des Jahres 2017 gehört die »Reformationssymphonie« für Orgel des US-amerikanischen Komponisten Daniel E. Gawthrop, die Kantor Hartmut Siebmanns anlässlich des 9. Pößnecker Orgelfrühlings präsentieren wird (14. Mai, 19 Uhr, Stadtkirche St. Bartholomäus). 1949 in Fort Wayne geboren, ist...

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 15× gelesen
Aktuelles
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), 
der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, sang am Sonntag 
in Hannover bei der Chor-Hauptprobe des Pop-Oratoriums »Luther« mit.

Auftakt für »Luther«

2 500 ehrenamtliche Chorsänger trafen sich zur ersten gemeinsamen Probe Die Tournee des Pop-Oratoriums »Luther« beginnt am 14. und 15. Januar in Hannover. Am Sonntag haben sich rund 2 500 ehrenamtliche Chorsängerinnen und -sänger aus ganz Niedersachsen in der Landeshauptstadt getroffen, um erstmals gemeinsam zu proben. Hannover ist der Auftaktort der Musical-Tournee, für die elf Aufführungen in neun Städten geplant sind. Zu den beiden Konzerten in der TUI-Arena erwarten die Veranstalter...

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 17× gelesen
Aktuelles
Posaunenklänge, das Pop-Oratorium »Luther« oder Chormusik: Kirchenmusikalische Höhepunkte im Reformationsjahr in Mitteldeutschland
3 Bilder

Gesungene Reformation

Die Palette der kirchenmusikalischen Höhepunkte im Reformationsjahr 2017 reicht von Luthers eigenem Liedschaffen über große Oratorien bis hin zu Musicals. Von Michael von Hintzenstern Die Reformation war von Anfang an eine Singbewegung, vor allem Luthers Lieder wurden zum Markenzeichen der evangelischen Kirche. Für ihn war die Musik »eine der schönsten und herrlichsten Gaben Gottes«. 1524 schuf er zusammen mit dem »Ur-Kantor« der evangelischen Kirchenmusik, dem in Kahla geborenen und in Torgau...

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 21× gelesen
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Kultur
  • 23. Juni 2021
  • Kirche im Diakoniewerk, Advokatenweg 1
  • Diakoniewerk

1380. Orgelmusik

Jeden Mittwochnachmittag 16 Uhr lädt Kantor Tim-Dietrich Meyer zur Orgelmusik ein. 20 min meditative, besinnliche Klänge zur Entschleunigung, Besinnung, inneren Einkehr. Seit 30 Jahren besteht dieses Angebot. Und kommt damit an diesem Mittwoch auf die ungeheure Zahl 1380. Aus Anlass des 'Jubiläums' wird die Orgelmusik deshalb auch etwas länger dauern: nämlich 30 Minuten.

Gemeindeleben
  • 25. Juni 2021 um 19:00
  • Markt 24
  • Bad Liebenwerda

Romantische Klänge

Endlich! Am Freitag, 25. Juni, 19.00 Uhr dürfen wir wieder Orgelmusik in der St. Nikolai-Kirche erleben! Der bekannt Organist João Segurado ist zu Gast und freut sich darauf, der Voigt-Orgel „romantische Klänge“ zu entlocken. Werke der Romantik und Spätromantik u.a. von Siegfried Karg-Elert, Cesar Franck, Louis Vierne und auch von J. S. Bach erklingen. Eintritt nur an der Abendkasse (10 €, erm.8 €) – natürlich gelten die dann aktuellen Hygienevorschriften, auf die wir auf unserer Homepage dann...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.